Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Bonhams Monaco 2018:

Rund oder rechteckig? Einfach oder doppelt?

Bruno von Rotz - 11.04.2018

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Audi 100 mit Rechteck- oder Doppelscheinwerfer

Früher galten runde Doppelscheinwerfer als sportlich, Rechteckscheinwerfer als modern und effizient.

Audi 100 S Coupé

Entsprechend baute man die zwei runden Leuchten vor allem in die schnelleren und teureren Modelle ein, wie es Audi etwa beim 100 S Coupé tat, während die normale Audi 100 Limousine mit einfacheren und vermutlich günstiger herzustellenden Breitbandleuchten ausgerüstet wurde.

Audi 100 Limousine

Ähnlich war es dann auch beim VW Scirocco, der in der L-Ausführung die rechteckigen, in der GT/GTI-Version aber die runden Leuchten in doppelter Anzahl aufwies.

BMW hingegen variierte beim 3-er der Baureihe E21 einfach die Anzahl der Leuchten, zwei gab’s beim 316/318, vier beim 320/323i.

Heute ist alles anders beim Scheinwerferbau, LED, Xenon und Laser sei dank. Grösse und Form sind nicht mehr relevant. Allerdings werden noch immer gerne zwei rundliche Scheinwerfer pro Seite verbaut, wenn es darum geht Sportlichkeit zu signalisieren.

Zeitgenössische Tests waren sich damals übrigens nicht immer einig, ob nun der grosse Rechteckscheinwerfer wirklich das bessere Licht erzeuge als die Doppelscheinwerfer, aber es kam vermutlich auf die Ausführungen und den genauen Einbauort an.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge: