Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
SC 62 Lancia:

YouTube und Co alleine reichen noch nicht für Oldtimermechaniker-Fertigkeiten (Frage der Woche)

Bruno von Rotz - 11.09.2017

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Frage der Woche 91 - Internet und Co

Mit der Verbreitung des Internets, der Video-Plattform YouTube, den Suchmaschinen und den Tausenden von Foren und Special-Interest-Sites hat praktisch jedermann derartig viele Informationen über das Thema Oldtimer zur Verfügung wie noch nie zuvor. Aber reichen diese Informationsangebote, um sich selber das Reparieren und Restaurieren eines alten Autos beibringen zu können? Dies wollten wir in einer Frage der Woche von unseren Lesern wissen und diese sind skeptisch, aber grundsätzlich positiv gestimmt.

Über die Hälfte (56 Prozent der 286 Antwortenden) glauben, dass YouTube-Videos und online verfügbare Informationen zumindest teilweise eine gute Ausgangslage bieten. Diese seien für einfache Handgriffe, praktische Tricks oder als Input bei der Problemanalyse sicherlich hilfreich. Die grundlegenden Fertigkeiten aber könne man nicht alleine durch Internet-Recherche erlernen.

Etwa ein Drittel (34 Prozent) ist noch vorsichtiger und anerkennt zwar den Wert der Informationen aus dem Internet, die Recherche sei aber zeitlich sehr aufwändig und nütze nur dem wirklich, der bereits über das fundamentale Grundwissen und die nötigen Fertigkeiten verfüge.

Gerade einmal acht Prozent glaubt, dass man sich dank Internet zum guten Reparierer und Restaurierer mausern könne , genügend Zeit vorausgesetzt.

Generell beurteilt man die Informationen im Internet also als nützlich, doch gaben diverse Zuschriften zu bedenken, dass oft sehr viel Zeit damit verbracht werden müsse, die richtigen Anweisungen zu finden und auch zu überprüfen.
Hier noch die grafische Auswertung der Umfrage:

Ergebnisse der Frage der Woche 91 - Intnernet als Basis für Oldtimerhandwerk

Bereits läuft die nächste Frage der Woche, in der sich die Leser dazu äussern können, ob ein heute eingemotteter Newagen wohl im Jahr 2047 wieder mit vertretbarem Aufwand zum Laufen gemacht werden kann .

Und natürlich kann man weiterhin alle bisherigen Ergebnisse zu den “Fragen der Woche” im entsprechenden Themenkanal nachlesen.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge: