Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Klassikerperlen der Zukunft - Lotus Exige Sport 350

Bruno von Rotz - 09.01.2016

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Lotus Exige Sport 350 2015

Normalerweise wartet man ja gerne ein wenig, um zusehen wie sich ein Auto entwickelt und wie es vom Markt aufgenommen wird, bevor man Prognosen über eine langes Leben wagt.

Lotus Exige Sport 350 am Strand

Beim Lotus Exige Sport 350, herausgekommen im Jahr 2015, scheint diese Vorsicht unnötig. Hier wurde offenbar alles richtig gemacht. Gegenüber dem Vorgänger Lotus Exige S wurde er 51 kg leichter, wiegt nun 1125 kg und bietet nun mehr als 300 PS pro Tonne. Den Sprint auf 100 km/h dürfte der kleine Sportwagen in knapp 4 Sekunden schaffen und die Fahrwerksqualitäten waren ja bereits vorher exquisit.

V6-Motor des Lotus Exige Sport 350 2015

Der 3,5-Liter-V6 leistet 345 PS und soll den Wagen auf über 270 km/h beschleunigen können, mehr als genug für die Strassen von heute und morgen.

Interieur des Lotus Exige Sport 350 2015

Und, vielleicht am wichtigsten, im Interieur kann man nun wieder die tollen Farbmuster haben, die einst dem Lotus Esprit so gut standen.

Dass dieses Paket fünfstellig und nicht sechsstellig in der Preisliste steht (z.B. Deutschland: EUR 74’000) macht die ganze Sache noch viel sympathischer.

Heckansicht des Lotus Exige Sport 350 2015

Wir empfehlen die handgeschaltete Version, denn in Sammlerkreisen scheint diese (wohl auch in Zukunft) mehr geschätzt zu werden, was such die Auktionspreise moderner Ferrari Sportwagen mit manuell zu wechselnden Gängen unterlegen.

Weitere Klassikerperlen der Zukunft haben wir in einem Themenkanal gesammelt.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020