Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Porsche Classic Day 2018: Porsche Classic Day Schinznach Bad 2018

Früher war manches nicht besser, sondern einfach gleich wie heute

Bruno von Rotz - 20.12.2015

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Adenauer Collage

Bereits vor 40 und mehr Jahren gab es die Touristenfahrten auf dem Nürburgring und bereits damals hatten die Fahrer nicht immer alles im Griff. Der Unterschied zu heute war aber wohl, dass die Sicherheitsausrüstung der damaligen Autos deutlich schlechter und das Verletzungsrisiko entsprechend höher war. Hoffen wir, dass niemandem der im Video von 1970 (Adenauer Forst, Nürburgring, Youtube) gezeigten Fahrer etwas ernsthaftes passiert ist.
Auffallend - das Gros der Unfallwagen war mit Heck- oder Mittelmotor gebaut.

 

Neueste Kommentare

 
 
re******:
22.12.2015 (15:42)
Bei 2.20 ca. im Käfer Cabrio! Unglaublicher Leichtsinn!
ma******:
20.12.2015 (16:54)
Früher waren die Leute nicht angeschnallt und haben sich ganz schön die Birne angehauen (0:31) oder sind einfach rausgepurzelt (1:37). Erst ab 1974 mussten Neuwagen mit Gurten ausgestattet sein. Damals gab es in W-Deutschland über 20000 Verkehrstote (1971) bei nicht mal einem Drittel der Fahrzeuge von heute. (2014 ca. 3300 Verkehrstote.) Auch die Konstruktionen (A,- B Holme usw.) sind heute deutlich besser. Es wird auf der Nordschleife immer noch haufenweise Schrott produziert, trotz Assistenzsystemen, aber ernsthafte Personenschäden sind vergleichsweise selten.
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge: