Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Die berühmten Ohren des Citroën CX und was sie mit Lotus, TVR oder MVS zu tun haben

Bruno von Rotz - 05.09.2014

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Rückspiegel am Citroën CX

Der Citroën CX hatte sicher nicht nur Freunde. Dem Luxusgleiter besonders zugetan aber war eine Gilde, bei der man es nicht auf Anhieb erwartet hätte: Die Sportwagenbauer. Sie schätzten zwar nicht unbedingt das ganze Autos, aber auf jeden Fall die Rückspiegel des Citroën CX. Und sie integrierten diese in das Design ihrer Sportwagen.

Rückspiegel am Venturi 260 Cup 211 von 1991

Die Macher des MVS Venturi (Gérard Godfroy und Claude Poiraud) griffen genauso auf diese sich farblich an den Rest des Fahrzeugs anpassbaren Spiegel zurück wie die Lotus-Produktentwickler, als sie die zweite Generation des Lotus Esprit (Design Peter Stevens) auf den Markt brachten. Dass ein Spiegel aus dem Massenmarkt auch preisliche Vorteile hatte, dürfte für seine Wahl allerdings sicher auch eine wesentliche Rolle gespielt haben.

Rückspiegel am Lotus Esprit V8

Auch Peter Wheeler griff auf das Citroën-Ersatzteillager zurück, als er Spiegel für den TVR Griffith der Neunzigerjahre benötigte. Den TVR-Machern wird nachgesagt, dass sie sich jeweils an die Autobahn setzten, wenn sie nach Anbauteilen für ihren nächsten Sportwagen suchten. Sie schauten einfach jedem Auto nach und überlegten sich, ob sich etwas davon für ihr Projekt eignen könnte. So ist es auch zu erklären, dass die Rückleuchten des Vauxhall (Opel) Vectra ihren Weg ins Heck des TVR Griffith fanden, allerdings umgedreht.

Rückspiegel am TVR Griffith 500

Ein und derselbe Spiegel also an drei konkurrierenden Sportwagen? Ja, so war es in den Neunzigerjahren.

Rückspiegel am Citroën CX

Und weil nicht nur die Ohren des Citroën CX bemerkenswert sind, bringen wir dazu demnächst einen ausführlichen Bericht.

Neueste Kommentare

 
 
zi******:
05.09.2014 (08:45)
... nicht zu vergessen - der Jaguar XJ220 hat auch CX Serie 2 Aussenspiegel
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Fribourg2020