Der letzte echte Panhard

Bruno von Rotz
16.08.2014

Panhard Dyna von 1952

Es gibt kaum noch Automarken, die einem Familiennamen entsprungen sind und falls doch, dann gibt es kaum noch Familiennachkommen, die noch in der Firma mitmachen. Jean Panhard, der kürzlich verstorben ist, war einer von diesen. Er war ein Nachkomme jener Familie, die 1886 Panhard & Levassor gründete und bis 1967, als Panhard von Citroën vollständig übernommen wurde, führte.

Jean Panhard setzte als gewiefter Geschäftsmann mehrfach Akzente und war es auch, der mit der Schaffung einer Militiärindustrieabteilung das Überleben der Marke in den Vierzigerjahren. Und als ausgebildeter Ingenieur er beeinflusste die Entwicklung eines Kleinwagens, der die Marke Panhard zu neuen Kundensegmenten brachte.

Selbst nach seiner Pensionierung im Jahr 1981 blieb er aktiv dem Automobil verbunden, leitete den Automobilclub Frankreichs und amtete als Vize-Präsident der FIA, stand auch dem Pariser Autosalon vor. Auch in die Rettung der Schlumpf-Sammlung in Mühlhausen war er involviert

2013 konnte Jean Panhard noch seinen 100. Geburtstag im Kreise von Hunderten von Panhard-Anhängern feiern, jetzt musste auch er abdanken.

Mehr über die Marke Panhard ist hier nachzulesen .

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.