Der Sauter-Porsche Bergspyder im Hoteldurchgang

Bruno von Rotz
02.06.2014

Sauter-Porsche von 1956

Manchmal stösst man ja wirklich durch Zufall auf vergessene Raritäten, zum Beispiel in einem unterirdischen Hoteldurchgang im Salzkammergut. Tatsächlich steht im Jagdhof in Fuschl ein Sauter-Porsche, den Kurt Sauter einst für Heini Walter gebaut hat.

Sauter-Porsche von 1956

Offensichtlich ist den heutigen Besitzern nicht die ganze Geschichte des Wagen bekannt, jedenfalls aber soll der Wagen mit einem Porsche-Motor des Typs 547 und 1,5 Litern Hubraum ausgerüstet gewesen sein (Motorennummer P 90 022). Dabei soll es sich um den Prototyp eines Werkrennmotors gehandelt haben.

Sauter-Porsche von 1956

Erstmals eingesetzt wurde der Wagen am 6. Mai 1956 beim Slalom in Dübendorf, danach folgten weitere Rennstarts, darunter auf der Avus im selben Jahr. 1957 verunglückte Heini Walter mit dem Einzelstück, wobei der Wagen stark beschädigt wurde.

Cockpit des Sauter-Porsche von 1956

Später wurde der Wagen mit Kunststoffkarosserie wieder neu aufgebaut, dabei soll allerdings die Form nicht mehr ganz der ursprünglichen Ausführung entsprochen haben. Eine Augenweide aber ist er auf jeden Fall und es ist natürlich schade, dass gerade dieses Fahrzeug nicht am Gaisbergrennen mitfährt, findet doch dieses fast vor der Haustüre des Hotels statt. So steht er halt zusammen mit einem Mercedes Benz 170 und einem BMW 3/20 PS im Untergrund ...

Einen ausführlichen Bericht zu Fahrzeugen von Kurt Sauter haben wir vor einiger Zeit veröffentlicht.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.