Rennwagen-Ausstellung in St. Gallen - von Maserati bis Morgan

Bernhard Brägger
08.12.2012

Maserati 8 CM in St. Gallen

Bereits zum dritten Mal organisierten Ende November 2012 Renate und Peter Hürlimann unter dem Motto „Faszination Motorsport“ ihre ganz spezielle, kleine aber hochstehende Rennwagenausstellung. Jeder der ausgestellten Rennwagen besitzt seine eigene Geschichte. Ob eine erfolgreiche oder nicht, eine im Rizinusnebel verschwommene oder eine aufwändig recherchierte- und im eigenen Buch festgehaltene.

Rennwagenschau in St. Gallen

Als besondere Attraktion präsentierten die Organisatoren fünf Generationen Maserati. Vom Ur-Maserati Tipo 26 von 1928, dem 8 CM von 1933, dem GP-Rennwagen 250 F von 1956, einem Mistral Rallyewagen von 1963 bis hin zum aktuellen Trofeo von 2010. Alle werden heute noch an Rennen eingesetzt, die historischen originalgetreu revidiert, der Trofeo bereit für die aktuelle Worldserie.

Maserati Rennwagen in St. Gallen

Und da waren all die Rennwagen von Privatfahrern: Der Chevrolet Nascar mit 685 PS, der Opel Kadett 16V des aktuellen Slalommeisters Christoph Zwahlen oder der Austin Healey 3000 von Dario Pergolini und viele andere. Sie repräsentierten die Vielseitigkeit des Automobilrennsportes.

Der filigrane Fiat-Rennwagen etwa, den Topolino als Basis verwendend, daneben auf 3 Rädern ein superschneller Morgan von 1933.Und wäre er nicht schon genug schnell, bekam er noch einen Kompressor verpasst!

Morgan Threewheeler in St. Gallen

Einen Schritt weiter, gekonnt platziert, ein brachialer, alles zerstampfender 14,5-Liter American La France von 1917. Und natürlich ein Steyr Puch, nicht so alt, aber zu seiner Zeit sagenhaft schnell an der Rallye-Europameisterschaft der 60er-Jahre.

Citroën Rennwagen in St. Gallen

In Aktion am nächsten Bergsprint Walzenhausen-Lachen werden vom Monster über die hochkarätigen Maserati bis zum Steyr-Puch, aber auch weitere der ausgestellten Fahrzeuge in Aktion zu sehen sein. Ob auch das Elektromobil namens Alfred-Dinin von 1903 als Zeuge der über 100 Jahre alten Elektrotechnik dabei sein wird? Interessant wäre es auf jeden Fall.

Maserati Mistal im Rallye-Trim

Die Bilder stammen von Stephan Traber.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.