Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Toffen Oktober 2020 Auktion

Vom Doppel-Coupé zum dreifachen Phaeton

Bruno von Rotz - 26.02.2012

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Doppel-Coupé zum Lenken von Innen

Hätten Sie gerne ein “Doppel-Coupé zum Lenken von Innen” (Abbildung oben), eine “Drei-Viertel-Limousine” oder einen “Coupé-Omnibus”? In den Anfängen der Motorisierung gab es eine gar grosse Zahl an Karosserieformen und -ausführungen, die feinsäuberlich unterschieden werden sollten. Entsprechend offerierten denn auch die damaligen Fachzeitschriften Aufklärung in Form grossformatiger Übersichtsseiten und feingranularer Erklärungen.

Karosserieformen im Jahre 1906 (21 von 42)

Die hier gezeigten 21 Varianten waren aber nur die Hälfte der zu unterscheidenden 42 Karosserieformen. Die vollständige Übersicht inklusive der zugehörigen Erläuterungen kann im Deutschen Motorradfahrer Nr. 40/1906 im  Zwischengas-Archiv nachgelesen werden.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Toffen Oktober 2020 Auktion