«Alles zu DAF» (Bildersammlung)

DAF (1962) - vermutlich am Autosalon von Paris
DAF 750 Daffodil (1962) - Meilen-Tacho
Daf Daffodil de Luxe Extra (1964)
DAF Daffodil S (1966) - mit neuer DAF-Karosserielinie und Zweizylindermotor mit 763 cm3 - Genfer Autosalon 1966
DAF 750 (1963) - Werbung - wie kommt man schnell nach oben
Das Museum von aussen - Besuch DAF-Museum Eindhoven
Daf 33 Michelotti (1971) - angeboten für EUR 26'500 - Auto e Moto d'Epoca Padua 2021
DAF 66 1300 Marathon Break - grösserer 1,3-Liter-Motor sorgt für mehr Durchzug - am Genfer Automobilsalon 1974
DAF 600 (1959) - Blick ins Innere des Kleinwagens
DAF Kalmar (1965) - die schwedische Post kaufte damals gleich 1000 Exemplare - Techno Classica Essen 2019
DAF 750 (1963) - Werbung - sie fährt am liebsten
Daf  (1974) - Werbung aus dem Jahre 1974 -
DAF Daffodil (1963) - seit bald 30 Jahren im gleichen Besitz
DAF 750 (1963) - Werbung - wie startet man rasant bei Grün
DAF 55 (1970) - für die Rallye London-Sidney - DAF-Museum Eindhoven
DAF 750 Daffodil (1962) - "daffodil" war eine der Bezeichnungen
DAF kini (1966) - königlicher Strandwagen von Michelotti - DAF-Museum Eindhoven
DAF 750 Daffodil (1962) - eigenwilliges Design
DAF 66 Marathon Break (1973) - mit Kombiheck und De-Dion-Hinterachse - am Genfer Automobilsalon von 1973
DAF kini (1966) - königlicher Strandwagen von Michelotti - DAF-Museum Eindhoven
WRC Classic Rallye Deutschland 2010: Daf 555 1970
Daf 66 (1973) – Eifel-Rallye-Festival 2022
DAF Logo
DAF Kalmar (1965) - die schwedische Post kaufte 1000 Exemplare - DAF-Museum Eindhoven
DAF 600 (1959) - viel Platz im Kofferraum
DAF 750 (1962) am Genfer Automobilsalon - mit stärkerem 750 cm3 Motor
DAF 55 Siluro (1968) - ein frühes Beispiel für keilförmiges Design, Bild aufgenommen im Jahr 1986
DAF Daffodil (1963) - höher als breit
DAF 33 De Luxe (1962) am Antwerp Classic Salon 2019 - Dieser DAF wurde als 33 De Luxe bezeichnet, aber der Luxus war nach heutigen Massstäben eher überschaubar.
DAF 600 (1960) - Titelbild eines damaligen Verkaufsprospektes
DAF 600 (1959) - wird gerne von Frauen gefahren
DAF 600 (1959) - Blick auf den Viertakt-Boxermotor
DAF 750 Daffodil (1962) - Blick auf den Motor
DAF 44 (1969) - in der Ausstellung "Genie e Elégance – L’Automobile par Giovanni Michelotti”
DAF 600 (1959) - die Durchsichtszeichnung legt die Technik offen
DAF Daffodil (1963) - der Tank liegt im Heck
Loading...