Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Austin-Healey Mk I BN7 (1959) - Three Legs of Mann 2017 (© Blue Passion Photo / HERO, 2017)
Fotogalerie: Nur 1 von total 43 Fotos!
42 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Ford
Alles über Volvo

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Volvo P 123 GT (M-P) (1967-1968)
Limousine, zweitürig, 115 PS, 1778 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Ford (D) Escort RS 2000 (1973-1974)
Limousine, zweitürig, 100 PS, 1993 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Escort Sport (1971-1974)
Limousine, zweitürig, 72 PS, 1298 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Escort GT (1969-1974)
Limousine, zweitürig, 64 PS, 1298 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Escort (1100) (1969-1974)
Limousine, viertürig, 40 PS, 1098 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Surber US Car Center
 
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Three Legs of Mann 2017 - klassische Rallye an schönen Schauplätzen

    28. März 2017
    Text:
    Sara Räss / PR
    Fotos:
    Blue Passion Photo / HERO 
    (43)
     
    43 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 43 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    42 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    “Wir kehren zu dem Juwel zurück, das in der irischen See vor den Küsten von Lancashire, Galloway, Nordirland und Nordwales liegt. Es ist der perfekte Ort für die Rallye Three Legs of Mann”, meinte der Veranstalter zur Rallye. Regen und Wind sorgten dann allerdings für etwas weniger idyllische Stimmungen.

    Triumph TR4 (1964) - Three Legs of Mann 2017
    © Copyright / Fotograf: Blue Passion Photo / HERO

    Teams aus allen erdenklichen Winkeln Europas kamen auf die "Isles of Man", um an der Rallye teilzunehmen. Einige davon hatten bereits mehrere Jahre Erfahrung und kannten sich bestens aus, so beispielsweise auch Charles Colton, der Gewinner von 2010, der sich zu Beginn des Laufs an die Spitze des Feldes stellte. Es waren aber auch dieses Jahre einige Neulinge mit ihren sportlichen Wagen mit dabei.

    Ein Jaguar XJ-S V12 fiel bei der Rallye auf. Nicht nur wegen seiner Grösse zog er die Aufmerksamkeit immer wieder auf sich. Ein Nissan Stanza wurde von Simon Mellings für den Wettkampf vorbereitet und von Richard Isherwood gesteuert und viele weitere, interessante Wagen standen auf der Startliste.

    MG B (1965) - Three Legs of Mann 2017
    © Copyright / Fotograf: Blue Passion Photo / HERO

    Insgesamt 56 Teams nahmen die Herausforderung mit ihren fahrenden Schätzen auf sich und begannen zunächst mit zwei Geschicklichkeitsprüfungen. Mit einer Fahrt über West Baldwin und Injebreck ging es weiter nach Barregarrow, wo schliesslich die erste Etappe endete. Am Nachmittag erhielten die Teams Instruktionen im Stil einer Jogularity. Damit hatten dann einige Teams durchaus zu kämpfen.

    Die letzte Regularity bei Tageslicht führte über Baldrine und Conrhenny Plantation nach Creg-ny-Baa. Auf dem Teil der Strecke verloren sich einige Teams, was sie viele Strafpunkte kostete. Als es danach in der Dämmerung weiter ging, sorgten Wind und Regen für erschwerte Bedingungen.

    Volkswagen Golf GTi Mk I (1983) - Three Legs of Mann 2017
    © Copyright / Fotograf: Blue Passion Photo / HERO

    Im Dunkeln entpuppte sich die Strasse durch das Industriegebiet als grosse Herausforderung, dazu kamen der Regen und der Wind, was das Navigation auch nicht einfacher machte. Einige der Teams, die im ersten Abschnitt hervorragende Leistungen erbrachten, hatten mit dieser Prüfung Mühe.

    Nach diesem langen Tag waren den Teilnehmern einige Stunden Ruhe gegönnt, bevor es am Sonntag Morgen mit dem dritten Teil weiter ging. Diese Etappe führte bis zu den TT Grandstands, wo zwei letzte Prüfungen durchgeführt wurden.

    Ford Escort RS2000 (1974) - Three Legs of Mann 2017
    © Copyright / Fotograf: Blue Passion Photo / HERO

    Mit 1 Minute 58 Sekunden Vorsprung konnten John Abel und Mark Appleton mit ihrem Ford Escort RS2000 die Rallye für sich entscheiden. Der zweite Platz ging an Geoff Hall und Martyn Taylor auf Morris Mini Cooper S.

    Nur gerade mit einem Vorsprung von vier Sekunden konnten David Morgan und Richard Crozier den dritten Platz sichern, gefahren haben sie einen Volvo 123GT aus dem Jahre 1968.

    Ford Escort RS2000 (1974) - Three Legs of Mann 2017
    © Copyright / Fotograf: Blue Passion Photo / HERO

    Alle 43 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Ford
    Alles über Volvo

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Volvo P 123 GT (M-P) (1967-1968)
    Limousine, zweitürig, 115 PS, 1778 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ford (D) Escort RS 2000 (1973-1974)
    Limousine, zweitürig, 100 PS, 1993 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Ford (D) Escort Sport (1971-1974)
    Limousine, zweitürig, 72 PS, 1298 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Ford (D) Escort GT (1969-1974)
    Limousine, zweitürig, 64 PS, 1298 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Ford (D) Escort (1100) (1969-1974)
    Limousine, viertürig, 40 PS, 1098 cm3

    Spezialisten (Auswahl)

    Surber US Car Center