Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Toffen Oktober 2020 Auktion
Bild (1/3): Citroën 11 BL Cabriolet (1938) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014 (© Bruno von Rotz, 2014)
Fotogalerie: Nur 3 von total 108 Fotos!
105 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Ford
Alles über Toyota

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Capri 1500 (1969-1972)
Coupé, 60 PS, 1498 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Capri 1300 (1969-1972)
Coupé, 50 PS, 1305 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Ford (D) Capri 1700 GT (1969-1972)
Coupé, 75 PS, 1699 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Ford (D) Capri 2000 GT (1969-1972)
Coupé, 90 PS, 1998 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Ford (D) Capri 2300 GT (1969-1970)
Coupé, 125 PS, 2293 cm3
 
ZG Events REG Eigenwerbung
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Oldtimer Grandprix Safenwil 2014 - brüllende Motoren im Industriegelände

    Erstellt am 7. September 2014
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Bruno von Rotz 
    (108)
     
    108 Fotogalerie
    Sie sehen 3 von 108 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    105 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Ein Clement De Dion Bouton von 1897 und ein Toyota Celica WRL Rallyeauto aus dem Jahr 1991 knapp hintereinander auf einem winkligen Rundkurs? Richtig, dies ist das Profil des Oldtimer Grandprix Safenwil.

    Toyota Celica WRL (1991) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Bereits zum 23. Mal trafen sich am 6. September 2014 auf dem Areal der Emil Frey Gruppe rund 140 Automobile und über 70 Motorräder, um sich auf einer 600 Meter kurzen, drei bis viermal zu befahrenden Strecke zu präsentieren. Und dies bei besten spätsommerlichen Wetterbedingungen und vor einem begeisterten Publikum.

    Clement De Dion Bouton (1897) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Seltene Alfa Romeo

    Dem interessierten Oldtimer-Fan boten sich denn auch gleich einige Leckerbissen, die man nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Da stand im “Fahrerlager” z.B. der vielleicht berühmteste Alfa Romeo 6C 2500 Freccia d’Oro der Schweiz.

    Alfa Romeo 6C Freccia d'Oro (1947) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Diesen prächtigen Wagen hatte sich einst Automobil-Revue-Chefredaktor Robert Braunschweig zugelegt und es war wohl das einzige Auto in der Geschichte der Automobil Revue, welches gleich zweimal getestet wurde. Braunschweig bewegte den Alfa viele Jahre lang als sein Alltagsauto, seine Kollegen nannten den Wagen wegen seiner ausufernden Dimensionen “Flugzeugträger”.

    Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce (1961) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Der Alfa Romeo 6C 2500 war Teil einer Fahrzeuggruppe, die vom Club Squadra Sportiva Classica Alfa Romeo zusammengestellt worden war und der weitere rare Fahrzeuge wie etwa ein Alfa Romeo Giulia Sprint Veloce Zagato, diverse Giulia und Giulietta und ein inzwischen selten gewordener Alfa Romeo Alfasud TI umfasste. Leider konnten nicht alle Fahrzeuge fahrend bewundert werden.

    Alfa Romeo Giulia Sprint Veloce Zagato (1963) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Vive la France

    Für die Freunde der Marke Peugeot dürfte wohl die Fahrzeug-Gruppe 6 der Höhepunkt gewesen sein, denn hier gab es einen schönen Ausschnitt aus dem Schaffen der Firma aus Sochaux zu sehen.

    Peugeot 601 (1935) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Unter anderem kurvten ein Peugeot 601 von 1935, mehrere 203, 404, aber auch eine 204 Berline und ein 304 Coupé um die Industriebauten.

    Peugeot 304 Coupé S (1973) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz
    Angebote von Zwischengas-Spezialisten
     
    ZG Premium Promo Eigenwerbung

    Das deutsche Pony-Car

    Ebenfalls auf viel Interesse stiessen die Ford Capri, die in den unterschiedlichsten Konfigurationen in einer eigenen Gruppe vier Mal den Rundkurs absolvierten.

    Ford Capri 2600 RS (1971) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Vier Capri 2600 RS standen auf der Startliste, aber auch ein seltenes Capri Cabriolet von Crayford.

    Engländer und Japaner

    Natürlich durften auch die britischen Sportwagen, darunter Jaguar und MG, nicht fehlen.

    Subaru 1600 (1979) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Und selbstverständlich gab es auch einige rare Japaner zu bewundern, darunter ein Mitsubishi Lancer aus dem Jahr 1979, ein Subaru 1600 - Bernhard Russi lässt grüssen - und der kleine Sportwagen Toyota Sports 800.

    Toyota Sports 800 (1966) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz
    ZG Marktpreise Eigenwerbung

    Und ein Schweizer Auto

    Überraschend für den einen oder anderen Besucher der Veranstaltung dürfte der im Fahrerlager geparkte Sauber C5 gewesen sein. Der Gruppe-5-Rennwagen aus den Siebzigerjahren verfügte nämlich über vorschriftsmässige Lichteinheiten, Blinker und Kontrollschilder für den Strassenverkehr!

    Sauber C5 (1976) - am Oldtimer Grandprix Safenwil 2014
    © Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

    Sehen, riechen und geniessen

    Nur selten laufen Oldtimer-Veranstaltungen derart unaufgeregt ab. Für das leibliche Wohl war an diversen Stellen im Industrieareal von Safenwil gesorgt, so dass es kaum zu grossen Schlangenbildungen kam. Und hatte man sich dann eine Bratwurst und ein Bier besorgt, konnte man sich gemütlich und richtig nahe an die “Rennstrecke” stellen und dem bunten Treiben zuschauen.

    Alle 108 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Ford
    Alles über Toyota

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Ford (D) Capri 1500 (1969-1972)
    Coupé, 60 PS, 1498 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Ford (D) Capri 1300 (1969-1972)
    Coupé, 50 PS, 1305 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Ford (D) Capri 1700 GT (1969-1972)
    Coupé, 75 PS, 1699 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ford (D) Capri 2000 GT (1969-1972)
    Coupé, 90 PS, 1998 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ford (D) Capri 2300 GT (1969-1970)
    Coupé, 125 PS, 2293 cm3
    Passione Engadina 2020 Wave 3/3
    Passione Engadina 2020 Wave 3/3