Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
FridayClassic20
Bild (1/23): auf dem Schloss Dyck bei der Kronprinz Wilhelm Rasanz Fahrt 2013 - nur selten sieht man soviele Fahrzeuge zusammen, die vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurden (© Petra Sagnak, 2013)
Fotogalerie: Nur 23 von total 149 Fotos!
126 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Peugeot

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Peugeot 203 (1951-1956)
Cabriolet, 45 PS, 1290 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Peugeot 203 (1950-1954)
Kombi, 45 PS, 1290 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Peugeot 203 (1954-1959)
Kombi, 45 PS, 1290 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Peugeot 203 (1950-1954)
Lieferwagen, 42 PS, 1290 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Peugeot 203 (1954-1959)
Lieferwagen, 45 PS, 1290 cm3
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Kronprinz Wilhelm Rasanz 2013 - Fahren fast wie damals vor über 100 Jahren

    Erstellt am 21. Juni 2013
    Text:
    Petra Sagnak
    Fotos:
    Petra Sagnak 
    (149)
     
    149 Fotogalerie
    Sie sehen 23 von 149 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    126 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Mitte Juni fand mit der Kronprinz Wilhelm Rasanz Fahrt zum ersten Mal eine Oldtimerveranstaltung der besonderen Art am Niederrhein statt. Achtzig Prozent der teilnehmenden Fahrzeuge hatten ein Baujahr vor 1918.

    von Schloss Dyck nach Krickenbeck bei der Kronprinz Wilhelm Rasanz Fahrt 2013 - mit den flachen Strassen kommen die Autos bestens klar
    © Copyright / Fotograf: Petra Sagnak

    Fahrendes Museum

    Bei der ersten Kronprinz Wilhelm Rasanz konnte man Oldtimer auf der Straße erleben, die sonst häufig ein Dasein in Sammlungen und Museen fristen, ohne jemals wirklich bewegt zu werden.

    Solchen „Stehzeugen“ bot die Rasanz eine willkommene Gelegenheit, wieder zu echten Fahrzeugen zu werden. Eine Gelegenheit, die immerhin 25 Veteranenmotorfahrer mit ihren rund 100 Jahre alten Fahrzeugen anlässlich der Premiere wahrgenommen haben.

    Es ist nun nicht so, dass es keine anderen Veranstaltungen für frühzeitliche Mobile gibt, denn mit der Bertha-Benz-Fahrt, den ASC-Schnauferl-Rallies und der Herkomer-Fahrt in Süddeutschland oder etwa der wiederauferlebten Prinz-Heinrich-Fahrt bieten sich gottseidank auch den langsameren frühen Fahrzeugen Gelegenheiten, Standschäden vorzubeugen. Trotzdem ist natürlich jede zusätzliche Veranstaltungen gerade in diesem Umfeld erfreulich, vor allem, wenn sie geografisch neue Wege geht.

    Das älteste Fahrzeug bei der Rasanz 2013 war ein Peugeot Typ 26 aus dem Baujahr 1899. Der Zweizylinder mit 5,5 PS wurde von Karl Behlau und Beifahrer Theo Hesse pilotiert.