Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Fribourg2020
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Vom 5. bis 9. Februar 2020 öffnete die 45. Rétromobile in Paris an der Porte de Versailles ihre Tore, um über 120’000 Besucher zu empfangen und ihnen die aufsehenerregendesten Klassiker aller Zeiten zu zeigen. Diese Bildergeschichte führt auf humorvolle Weise durch die Messe und zeigt auch einmal jene Dinge, die nicht jedem auffallen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Bildergeschichte Rétromobile 2020 - ein ganz schön gedrängtes Programm (Fotogalerie)

Foto Galerie

mit 37 Bildern
37 / 37 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf aktuelle Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/37): Allô Rétromobile, allô Paris! (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (1/37): Allô Rétromobile, allô Paris! (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (2/37): Während eine IAA, oder ein Automobilsalon Genf mit schwindenden Zuschauerzahlen zu kämpfen haben, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (2/37): Während eine IAA, oder ein Automobilsalon Genf mit schwindenden Zuschauerzahlen zu kämpfen haben, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (3/37): … so war der Ansturm in Paris auch im Jahr 2020 wieder riesig. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (3/37): … so war der Ansturm in Paris auch im Jahr 2020 wieder riesig. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (4/37): Achtung … fertig … los! Und die Hallen wurden von allen Seiten geflutet, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (4/37): Achtung … fertig … los! Und die Hallen wurden von allen Seiten geflutet, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (5/37): … so dass die Autos in der Menschenmenge buchstäblich untergingen. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (5/37): … so dass die Autos in der Menschenmenge buchstäblich untergingen. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (6/37): Grüne Verbrennungsmotoren waren hier nicht wirklich das Thema, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (6/37): Grüne Verbrennungsmotoren waren hier nicht wirklich das Thema, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (7/37): … Elektrizität aber schon. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (7/37): … Elektrizität aber schon. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (8/37): Das grosse Interesse galt an der Rétromobile den historischen Elektrowagen, z.B. bei Porsche. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (8/37): Das grosse Interesse galt an der Rétromobile den historischen Elektrowagen, z.B. bei Porsche. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (9/37): Peugeot zeigte seinen VLV électrique von 1941, aber bereits 10 Jahre früher … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (9/37): Peugeot zeigte seinen VLV électrique von 1941, aber bereits 10 Jahre früher … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (10/37): … hatte Bugatti im Oktober 1931 am Salon de l`Auto de Paris den T56, auch mit Elektroantrieb, präsentiert. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (10/37): … hatte Bugatti im Oktober 1931 am Salon de l`Auto de Paris den T56, auch mit Elektroantrieb, präsentiert. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (11/37): Trotzdem aber gewährte Paris dem Verbrenner in keiner Weise die ewige Ruhe, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (11/37): Trotzdem aber gewährte Paris dem Verbrenner in keiner Weise die ewige Ruhe, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (12/37): … und es wurden einmal mehr die “Bestseller auf dem Plattenteller” präsentiert. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (12/37): … und es wurden einmal mehr die “Bestseller auf dem Plattenteller” präsentiert. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (13/37): Was für ein sensationelles Kunstobjekt wurde doch da mit dem Ferrari 330 P4 in Maranello auf die Räder gestellt, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (13/37): Was für ein sensationelles Kunstobjekt wurde doch da mit dem Ferrari 330 P4 in Maranello auf die Räder gestellt, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (14/37): … und nur drei Jahre später legten die Stuttgarter mit dem 917 Longtail noch eine Schippe nach. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (14/37): … und nur drei Jahre später legten die Stuttgarter mit dem 917 Longtail noch eine Schippe nach. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (15/37): Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum des Audi Quattro zeigten auch die Franzosen ihre Antriebskonzepte, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (15/37): Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum des Audi Quattro zeigten auch die Franzosen ihre Antriebskonzepte, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (16/37): … so Citroën mit dem Scarabée d’Or von 1922, der von Touggourt (Algerien) nach Tombouctou (Mali) ratterte … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (16/37): … so Citroën mit dem Scarabée d’Or von 1922, der von Touggourt (Algerien) nach Tombouctou (Mali) ratterte … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (17/37): … und Renault (1954) mit dem äusserst simplen Rotapède, der aber nie in der Rallye-WM zum Einsatz kam. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (17/37): … und Renault (1954) mit dem äusserst simplen Rotapède, der aber nie in der Rallye-WM zum Einsatz kam. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (18/37): Geld scheint noch immer vorhanden zu sein, der BMW 507 stieg auf fast zwei Millionen Euro, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (18/37): Geld scheint noch immer vorhanden zu sein, der BMW 507 stieg auf fast zwei Millionen Euro, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (19/37): … dagegen war der 300 SL mit knapp über einer Million Euro geradezu ein richtiges Schnäppchen. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (19/37): … dagegen war der 300 SL mit knapp über einer Million Euro geradezu ein richtiges Schnäppchen. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (20/37): Und als der Hammer gefallen war, gratulierte selbst der kleine Fido freudig zu Herrchens neuer Anschaffung. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (20/37): Und als der Hammer gefallen war, gratulierte selbst der kleine Fido freudig zu Herrchens neuer Anschaffung. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (21/37): Die Messe war nicht wirklich übersichtlich und manchmal musste man schon ganz schön suchen, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (21/37): Die Messe war nicht wirklich übersichtlich und manchmal musste man schon ganz schön suchen, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (22/37): … bis dann auch endlich der Tante-Emma-Laden gefunden wurde. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (22/37): … bis dann auch endlich der Tante-Emma-Laden gefunden wurde. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (23/37): Tattoos sind voll im Trend … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (23/37): Tattoos sind voll im Trend … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (24/37): … und neu auch bei Autos zu haben. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (24/37): … und neu auch bei Autos zu haben. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (25/37): Nein, dies ist kein Viehgatter … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (25/37): Nein, dies ist kein Viehgatter … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (26/37): … und dies auch kein Ventilator, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (26/37): … und dies auch kein Ventilator, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (27/37): … aber dies ist ein Scheinwerfer, typisch für Frankreich … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (27/37): … aber dies ist ein Scheinwerfer, typisch für Frankreich … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (28/37): … im klar erkennbaren Eifelturm-Design. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (28/37): … im klar erkennbaren Eifelturm-Design. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (29/37): Aerodynamische Hauben waren in jeder Form zu bewundern, egal ob nur mit Teil- … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (29/37): Aerodynamische Hauben waren in jeder Form zu bewundern, egal ob nur mit Teil- … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (30/37): … oder auch Vollverglasung ... (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (30/37): … oder auch Vollverglasung ... (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (31/37): … und für den klassischen Cabrio-Fahrer gab’s natürlich auch noch welche zu kaufen. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (31/37): … und für den klassischen Cabrio-Fahrer gab’s natürlich auch noch welche zu kaufen. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (32/37): Für den Fussgänger lebensgefährlich, ist er als Apéro-Bar perfekt - der flache Voisin-Kotflügel! (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (32/37): Für den Fussgänger lebensgefährlich, ist er als Apéro-Bar perfekt - der flache Voisin-Kotflügel! (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (33/37): Der R4 wird auf immer und ewig Kult bleiben, auch in der neuen SWB-Variante ... (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (33/37): Der R4 wird auf immer und ewig Kult bleiben, auch in der neuen SWB-Variante ... (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (34/37): … da muss die Ente schon das Fliegen lernen um mitzuhalten. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (34/37): … da muss die Ente schon das Fliegen lernen um mitzuhalten. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (35/37): Leider wirkten nicht alle Stände so aufgeräumt und übersichtlich, … (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (35/37): Leider wirkten nicht alle Stände so aufgeräumt und übersichtlich, … (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (36/37): … es gab auch jene, wo man nicht kaum erkennen konnte, was sie zeigen wollten. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (36/37): … es gab auch jene, wo man nicht kaum erkennen konnte, was sie zeigen wollten. (© Daniel Reinhard, 2020)
Bild (37/37): Aber auch 2020 war wieder unglaublich viel zu bestaunen, so viel, dass wir uns schon jetzt auf 2021 freuen. (© Daniel Reinhard, 2020)Bild (37/37): Aber auch 2020 war wieder unglaublich viel zu bestaunen, so viel, dass wir uns schon jetzt auf 2021 freuen. (© Daniel Reinhard, 2020)
 
HERO 1000 Mile Trial
HERO 1000 Mile Trial