Angebot eines Partners
248

Fotogalerie «Bildergalerie Classic-Gala Schwetzingen 2017 - die Schönen und Eleganten»

Vom 1. bis 3. September 2017 waren die Olditmer-Freude wieder einmal ins Schloss Von Schwetzingen eingeladen, genauer gesagt in den Park, wo sich Hunderte interessanter Fahrzeuge aus mehr als einem Jahrhundert Mobilität tummelten. Über 200 Autos fanden im Schlosspark zusammen, die meisten Kandidaten für den einen oder anderen der über 120 Preise, die im Rahmen des Concours d’Elégance vergeben wurden. Diese Bildergalerie zeigt viele dieser Autos auf über 240 Bildern.

1 / 248 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

AC 16/90 March Tourer (1934) - mit offener Karosserie für 4-5 Personen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
AC 16/90 March Tourer (1934) - geschützt mit Spritzdecke - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
AC 16/90 March Tourer (1934) - Sportwagen aus Grossbritannien - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
AC 16/90 March Tourer (1934) - wenig bekannter Sportwagen der Firma, die später mit dem Ace und der Cobra weltbekannt wurde - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
AC 16/90 March Tourer (1934) - springender Hund als Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Adler 18/35 (1909) - mit einer Wechsel-Karosserie von Stemmler in Neuss - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Adler Trumph Junior Rennsport (1935) - der 995 cm3 grosse Motor leistete 30 PS und beschleunigte den 700 kg schweren Roadster auf rund 120 km/h - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alfa Romeo 2000 GTV (1971) - der "Bertone" in seiner letzten Form - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alfa Romeo 6C 2500 Corsa Spider (1948) - für de Einsatz auf der Rennpiste und der Strasse - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alfa Romeo Giulia SS (1967) - angeboten durch Catawiki - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alfa Romeo Giulia (1968) - als sie noch viel Chrom zeigen durfte - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alfa Romeo Giulia (1968) - macht sich gut im Schlosspark - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Adler Trumph Junior Rennsport (1935) - für den Einsatz auf der Rennstrecke - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alfa Romeo Montreal (1976) - ein Showcar, das es in die Serie schaffte - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alvis TD21 Graber (1962) - als Cabriolet aus Wichtrach - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alvis TD21 Graber (1962) - die zurückhaltende Eleganz wurde vielfach bestaunt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alvis TD21 Graber (1962) - Schönheit im Park - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Alvis TD21 Graber (1962) - vollendete Eleganz - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Amilcar CGSS Kompressor (1927) - 45 PS ermöglichten mindestens 120 km/h - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Amilcar CGSS Kompressor (1927) - nur 450 kg schwer - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Audi 225 Luxus-Cabriolet Gläser (1937) - elegantes Cabriolet für die Vermögenden - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Audi Front 225 Gläser Cabriolet (1935) - offene Eleganz für die ganze Familie - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Austin-Healey Sprite Mk1 (1960) - was für ein Kontrast zum Rolls-Royce - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Austin 20 Mayfair (1937) - Limousine aus Grossbritannien - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Austin 20 Mayfair (1937) - wurde tüchtig nass - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bedford-Buick Runabout (1908) - aus Grossbritannien - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bentley 4,25 Litre Derby Drophead Coupé (1937) - Bentley-B als Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bentley 4,25 Litre Derby Drophead Coupé (1937) - eleganter Brite - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bentley 4,25 Litre Derby Saloon (1938) - beide Seitentüren öffnen nach hinten - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bentley 4,25 Litre Derby Saloon (1938) - elegante Limousine - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bentley 4,25 Litre Derby Saloon (1938) - mit steilem Kühler - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bentley 4,25 Litre Derby Saloon (1938) - Reserverad aussen aufgeschnallt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bentley 4,5 Litre Blower Tourer (1929) - im Concours - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Benz Velo (1898) - das älteste "Auto" im Park - Klassensieger - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 1802 (1973) - nach der Modellfplege von 1971 eschienen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 1802 (1973) - zusammen mit BMW 323i von 1979 - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 3/15 "Dixi" (1929) - als Autos noch klein und einfach waren - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 3/15 "Dixi" (1929) - das erste Auto von BMW - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 3/15 "Dixi" (1929) - ursprünglich ein Lizenzbau des Austin 7 - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 323i (1979) - damals die sportliche Spitze im kleinen Limousinenprogramm von BMW - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 326 (1938) - gebaut in Eisenach, 1946 als Reparationsleistung in die UdSSR für den Polizeieinsatz geliefert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 326 (1938) - mit 2-Liter-Motor und 50 PS aus sechs Zylindern - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 326 (1938) - seit 1990 wieder in Deutschland, fährt auch lange Touren mit - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 327/28 Autenrieth Cabriolet (1938) - aus der Schweiz angereist - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 327/28 Autenrieth Cabriolet (1938) - Blinker und Karosseriedetails - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 327/28 Autenrieth Cabriolet (1938) - Reserverad und BMW-Markenzeichen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 327/28 Autenrieth Cabriolet (1938) - überaus elegantes Fahrzeug - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 502 (1959) - Scheunenfund, gesehen bei BMW Classic - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 502 (1960) - die Achtzylinder-Limousine von BMW - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
BMW 502 (1960) - die Achtzylinder-Oberklassen-Limousine von BMW - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Borgward Isabella Cabriolet (1960) - mit Stahlfelgen und Radkappen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Borgward Isabella Cabriolet (1960) - noch wird getrocknet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Bugatti Typ 44 (1929) - mit Gangloff-Karosserie - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Buick 56 S (1931) - als Coupé - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Buick 56 S (1931) - Lamellen-Kühlergrill - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Buick 56 S (1931) - mit aufgeschnalltem Koffer - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Buick 56 S (1931) - mit Reserverad an der Flanke - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Buick 56 S (1931) - passend zur Blütenpracht im Park - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Buick 56 S (1931) - stattliches Coupé - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Cadillac DeVille Coupé (1961) - amerikanische Eleganz - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Cadillac DeVille Coupé (1961) - auf dem Höhepunkt der Heckflossen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Cadillac Series 75 Convertible Sedan Fleetwood (1938) - mit 5,7-Liter-V8-Motor und ca. 120 PS - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Cadillac Series 75 Convertible Sedan Fleetwood (1938) - mit eleganter Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Cadillac Series 75 Convertible Sedan Fleetwood (1938) - trat schon in Pebble Beach und Schloss Dyck auf - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Chevrolet 6 Tourer (1929) - ... und trocken - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Chevrolet 6 Tourer (1929) - mit Blick in den Park - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Chevrolet 6 Tourer (1929) - nass ... - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Chevrolet 6 Tourer (1931) - in Südafrika gebaut, nie restauriert, im Originalzustand - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Citroën 11 BL (1952) - auch "Légère" genannt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Daimler Regency Mk1 (1953) - Hooper Empress Saloon - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Daimler Regency Mk1 (1953) - stattlicher Saloon - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Datsun 200 SX (1978) - hierzulande fast komplett unbekannt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Datsun 200 SX (1978) - japanische Rarität - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Datsun 200 SX (1978) - mit breiten Heckleuchten - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Datsun 200 SX (1978) - sicherlich ein unorthodoxes Design - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
De Dion Bouton GP-Wagen (1908) - mit vier Zylindern - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DeDietrich Bugatti Typ 3 (1903) - Beschriftung - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DeDietrich Bugatti Typ 3 (1903) - ein uriges Renngefährt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DeDietrich Bugatti Typ 3 (1903) - Erklärungen direkt am Objekt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DeDietrich Bugatti Typ 3 (1903) - noch verhüllt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DeDietrich Bugatti Typ 3 (1903) - sichtbare Technik - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DeLorean DMC 12 (1988) - Flügeltüren-Coupé nach einem Design von Giugiaro - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Dino 246 GT (1968) - wie er damals im Prospekt abgebildet war - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DKW F5 Roadster (1935) - 700 cm3, 21 PS, rund 85 km/h schnell - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DKW F5 Roadster (1935) - beliebtes Fotosujet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DKW F5 Roadster (1935) - hübsches Cabriolet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
DKW F91 Limousine (1954) - noch mit der Schutzhülle auf dem Dach - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Dodge Special De Luxe "Business Coupé" (1949) - 3677 cm3, sechs Zylinder 105 PS - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Facel Vega FV3 (1957) - nur gerade 46 dieser Coupés wurden gebaut - 4527 cm3 und 200 PS leistet der Chrysler-V8 - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 212 Export Vignale Coupé (1951) - beliebtes Fotosujet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 212 Export Vignale Coupé (1951) - Chassis 0128E - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 212 Export Vignale Coupé (1951) - eine von acht gebauten Berlinetta - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 212 Export Vignale Coupé (1951) - eleganter Heckabschluss - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 212 Export Vignale Coupé (1951) - mit 2,6-Liter-V12-Motor, der 175 PS bei 6500 Umdrehungen leistet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 212 Export Vignale Coupé (1951) - mit Zweifarbenlackierung - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 212 Export Vignale Coupé (1951) - trotzt dem Regen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 212 Export Vignale Coupé (1951) - wurde viel fotografiert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 250 GTE (1961) - elegantes 2+2-Coupé - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 250 GTE (1963) - der GT, den auch Enzo Ferrari gerne fuhr - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 250 GTE (1963) - Teil der Ferrari-Auswahl - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ferrari 328 GTS (1989) - der letzte Achtzylinder-Ferrari mit quer eingebautem Mittelmotor - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Fiat 1100 A Cabriolet (1948) - mit Boneschi-Karosserie - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Fiat 1100 A Cabriolet (1948) - zweitüriger Boneschi-Spezialkarosserie - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Fiat 500 (1963) - immer wieder eine Augenweide im Park - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Fiat 520 Spinto Monza (1925) - ein Rennwagen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Fiat 520 Spinto Monza (1925) - wird interessiert gemustert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford A Roadster De Luxe (1930) - der beliebte Klassiker aus den USA - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford A Roadster De Luxe (1930) - im Schlosspark - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford A Roadster De Luxe (1930) - mit geschlossenem Dach - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford A Roadster De Luxe (1930) - Vogel als Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford FK1000 (1960) - als offener Kastenwagen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford FK1000 (1960) - die "Pritsche" ist heute wieder in Köln zuhause - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford FK1250 Taunus Transit (1962) - diente lange der Flug Sport Gruppe Hammelburg als Einsatzfahrzeug - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford Model T (1925) - als Runabout, aus Kanada - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford Taunus Transit (1963) - als Sonderfahrzeug "Wohnmobil" geboren - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford Taunus Transit (1963) - mit 1487 cm3 Hubraum und 55 PS rund 100 km/h schnell und eigentlich besser als ein VW-Bus - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Ford Taunus Transit (1963) - zusammen mit anderen FK1000 und Derivaten - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Franklin 11 B (1927) - Löwe als Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Franklin 11 B (1927) - Löwe als Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Franklin 11 B (1927) - Tandem Sport DeChasse - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
GAZ Wolga (1967) - eleganter Viertürer in vornehmem Schwarz - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
GAZ Wolga (1967) - Markenzeichen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
GAZ Wolga (1967) - russische Limousine - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Glas 2600 GT (1966) - das elegante V8-Coupé nach einem Design von Pietro Frua - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Grade Rennsport (1922) - für die Rennstrecke konstruiert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Hanomag 2/10 PS (1925) - im Volksmund "Komissbrot" genannt - frühe Ponton-Karosserie - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Horch 853 Spezial Roadster Erdmann & Rossi (1936) - das Horch-Zeichen auf dem Kühlergrill - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Horch 853 Spezial Roadster Erdmann & Rossi (1936) - Motorhauben-Details - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Horch 853 Spezial Roadster Erdmann & Rossi (1936) - überaus elegante Karosserie mit schwungvollen Formen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Horch 853 Spezial Roadster Erdmann & Rossi (1936) - viel Interesse für das interessante Cabriolet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera 036i (1995) - eindeutig beschriftet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera 036i (1995) - Markenschriftzug - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera 036i (1995) - offen, aber ohne Scheibenwischer - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera 036i (1995) - sportlich aufgemachtes Cockpit - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera Autobahnkurier (2006) - viele Vögel auf der Haube! - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera commendatore 112i (1997) - ein echter Super-Sportwagen mit 342 km/h Spitze - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera commendatore 112i (1997) - eine Attraktion im Schlosspark - dass er einen 200-Liter-Kofferraum und sogar eine Klimaanlage aufweist, sieht man ihm nicht an - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera commendatore 112i (1997) - mit BBS-Felgen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera commendatore 112i (1997) - rundliche Elemente dominieren - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera commendatore 112i (1997) - schön gezeichnetes Isdera-Markenzeichen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera commendatore 112i (1997) - ungewohnte Lösung für den Rückspiegel - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Isdera commendatore 112i (1997) - V12-Motor von Mercedes, 620 PS Leistung - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Jaguar E-Type Series 3 (1971) - bei der Parade - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Jaguar E-Type Series 3 (1972) - bei der Parade - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Jaguar Mk VIII Saloon (1959) - elegante Limousine - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Jaguar MK VIII (1959) - bei der Parade - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Jaguar XK 120 Competition (1952) - im Regen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Jaguar XK 120 Competition (1952) - im Schlosspark sind die Autos manchmal fast Nebensache - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Jaguar XK 150 (1959) - bei der Parade - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Kaiser Darrin Roadster (1954) - Blick in den Innenraum, man beachte die ungewöhnlichen Türen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Kaiser Darrin Roadster (1954) - mit Schiebetüren - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Kaiser Darrin Roadster (1954) - noch zugedeckt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Lancia Astura Seria 4A Convertibile Pinin Farina (1939) - auch geschlossen überaus elegant - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Lancia Astura Seria 4A Convertibile Pinin Farina (1939) - elegantes Cabriolet aus Italien - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Lancia Aurelia B10 Berlina (1951) - mit selbsttragender Werkskarosserie - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Lancia Fulvia Zagato (1968) - aus der Schweiz angereist - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Lancia Fulvia Zagato (1968) - Leichtbau aus Italien - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Maserati Ghibli (1970) - ein Meisterwerk von Giorgetto Giugiaro - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Mathis MY (1927) - als Roadster karossiert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Mathis MY (1927) - noch ist der Roadster verhüllt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Maybach SW 42 Cabriolet (1939) - 100 PS, ca. 150 km/h - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Maybach SW 42 Cabriolet (1939) - Karosserie von Spohn Ravensburg - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Maybach SW 42 Cabriolet (1939) - viertüriges Cabriolet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Maybach SW 42 Cabriolet (1939) - viertüriges Cabriolet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Melkus RS 1000 (1969) - Mittelmotor-Coupé mit Wartburg-Motor - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Mercedes-Benz 220 SEb Coupé (1964) - was für eine Kulisse für dieses elegante Coupé - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Mercedes-Benz 300 d (1958) - Adenauer Limousine - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Mercedes-Benz 300 S Roadster (1953) - elegant und imposant - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Mercedes-Benz 500K Roadster Erdmann & Rossi (1937) - durfte das Zelt am Samstag leider nicht verlassen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Mercedes 17/70/100 PS Typ 400 Tourenwagen (1925) - 3920 cm3, sechs Zylinder mit Kompressor, 112 km/h schnell - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
NSU 5/15 PS Sport Roadster (1914) - 1232 cm3, 25 PS bei 1800 Umdrehungen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
NSU Ro 80 (1970) - der Wankel-NSU im Park - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
NSU Ro 80 (1972) - ein paar Regentropfen machen ihm nichts aus - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
NSU Wankel Spider (1965) - erster Serienwagen mit Wankelmotor - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
NSU Wankel Spider (1965) - gehörte einst James Hunt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel 1,3 Liter Kombi (1934) - die Karosserie stammte von der Firma Wink - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel 1,3 Liter Kombi (1934) - die ungewöhnliche Karosserie sorgte für viel Aufmerksamkeit - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel 1,3 Liter Kombi (1934) - liebevoll restauriert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Diplomat CD Coupé Frua (1970) - "Gran Turismo HS V8" - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Diplomat CD Coupé Frua (1970) - als Automatik-Version gebaut - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Diplomat CD Coupé Frua (1970) - der Vorgänger des Bitter CD - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Diplomat CD Coupé Frua (1970) - die einstigen Klappscheinwerfer wurden schon in den Siebzigerjahren verschraubt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Diplomat CD Coupé Frua (1970) - Kiemen fast wie beim Kadett der Sechzigerjahre - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Diplomat CD Coupé Frua (1970) - klassische Fastback-Coupé-Silhouette - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Diplomat CD Coupé Frua (1970) - ursprünglich war der Wagen silberfarbig gespritzt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Diplomat CD Coupé Frua (1970) - wurde 1970 in Paris erstmals präsentiert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Kadett (1963) - die Besucher mögen gerade die alten Brot-und-Butter-Autos besonders - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Rekord (1962) - Schnelllieferwagen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Super 6 Gläser Cabriolet (1937) - 2473 cm3, 55 PS, 120 km/h schnell - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Super 6 Gläser Cabriolet (1937) - mit Schwiegermutter-Sitz - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Opel Super 6 Werkscabriolet (1938) - mit zwei Türen und vier Plätzen, rund 115 km/h schnell - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Packard 900 Light Eight (1932) - als Roadster Coupé karossiert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Packard 900 Light Eight (1932) - aus der Schweiz angereist - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Packard 900 Light Eight (1932) - elegante Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Packard 900 Light Eight (1932) - hält dem Regen Stand - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Packard Patrician (1952) - elegante Limousine aus den USA - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Packard Patrician (1952) - Markenzeichen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Packard Patrician (1952) - mit reichhaltigem Chromschmuck - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Packard Patrician (1952) - schwungvolle Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Peugeot Quadrilette (1926) - als blaues Coupé - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Peugeot Quadrilette (1926) - das Dach lässt sich nicht öffnen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Peugeot Quadrilette (1926) - mit Schwiegermuttersitz - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Plymouth Fury Hardtop Coupé (1959) - mit Doppelscheinwerfern - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Plymouth Fury Hardtop Coupé (1959) - praktisch ein Neuwagen, nur 900 Meilen auf dem Tacho - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Plymouth Fury Hardtop Coupé (1959) - Scheinwerferdesign - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Pontiac Big Six (1929) - als Limousine - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Pontiac Big Six (1929) - die Türen öffnen gegenseitig - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Pontiac Big Six (1929) - kennt man heute fast nur noch aus Filmen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Pontiac Big Six (1929) - mit Fisher-Karosserie - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Pontiac Big Six (1929) - mit Indianer als Kühlerfigur - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Porsche 959 (1988) - technisch der Zeit weit voraus - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Renault Dauphine (1960) - produziert in Südafrika - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Renault Dauphine (1960) - rechtsgelenkt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rochet Schneider 25 CV (1910) - eines der ältesten Autos auf dem Platz - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rochet Schneider 25 CV (1910) - vier Zylnder, 4851 cm3, 19 PS bei 1800 Umdrehungen - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce 20/25 HP Jagdwagen (1933) - eigenwillige Karosserie, gebaut für den Maharaja von Jammu und Kashmir - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce 20/25 HP Jagdwagen (1933) - Einzelstück, gezeigt von Catawiki - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce 20/25 HP Jagdwagen (1933) - viele Lapmen sollen viel Licht ergeben - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce 20/25 HP Jagdwagen (1933) - wurde ständig fotografiert - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce 20/25 HP Open Tourer (1930) - die mit Leder beschlagene Karossere entstand erst in der Neuzeit nach historischem Muster - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce 25/30 HP Saloon (1930) - aus der Schweiz angereist - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce 25/30 HP Saloon (1930) - führt ene Reihe von Rolls-Royce an - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce 25/30 HP Saloon (1930) - Park Ward Limousine, Erstbesitzer war Capt. Winterbottom der auch einen Blower-Bentley besass - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce Phantom I Ascot Brewster (1929) - eleganter Tourer - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce Phantom I Ascot Brewster (1929) - Kühlerfigur Emily "Spirit of Ecstacy" - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Rolls-Royce Phantom I Ascot Brewster (1929) - Reserverad - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Saab Sonett III (1973) - mit Kunststoffkarosserie und Ford-V4-Motor - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Simca 6 (1948) - unter den Bäumen in Sicherheit - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
SS 100 Jaguar (1937) - damit setzte Lyons einen Meilenstein - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
SS 100 Jaguar (1937) - eleganter Sport-Roadster - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Stanley Steamcar 735D (1919) - dampfgetriebene Limousine, fast lautlos - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Stanley Steamcar 735D (1919) - dampfte durch den Park - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Stanley Steamcar 735D (1919) - der Dampfkessel - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Stanley Steamcar 735D (1919) - mit sichtbarer Rauchfahne - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Stanley Steamcar 735D (1919) - von zarter Damenhand gelenkt - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Tazio EB 110 (2001) - kritischer Blick der Juroren auf das Auto - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Tazio EB 110 (2001) - sicherlich eines der kontroverser diskutierten Autos im Park, auch wegen dem Bugatti-Element im Kühlergrill - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
VW Karmann Ghia Cabriolet Typ 341 (1961) - ging nie in Serie, nur 12 Prototypen entstanden - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
VW Karmann Ghia Cabriolet Typ 341 (1961) - stimte weitgehend mit dem Serien-Coupé überein - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
VW Käfer (1952) - beliebtes Fotosujet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
VW Käfer (1952) - mit Brezel-Fenster - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
VW Käfer (1952) - noch mit Winkern - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
VW KDF Wagen Typ 60 (1934) - 1131 cm3, 24,5 PS - Geschenk von Professor Ferdinand Porsche an Flugzeugkonstrukteur Willy Messerschmitt, der ihn bis 1945 fuhr - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
VW SP2 (1973) - Coupé aus Brasilien - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
VW Variant (1973) - aus Brasilien - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Wartburg 311 (1958) - der Hersteller kennzeichnet auf der Motorhaube - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Wartburg 311 (1958) - zweifarbiges Cabriolet - Classic-Gala Schwetzingen 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.