Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Fribourg2020

Multimedia

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Chevrolet Corvette Sting Ray (1963-1966)
Cabriolet, 250 PS, 5359 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Chevrolet Corvette Sting Ray (1964-1966)
Coupé, 250 PS, 5359 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Chevrolet Corvette (1953)
Roadster, 150 PS, 3859 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Chevrolet Corvette (1954-1955)
Roadster, 155 PS, 3859 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Chevrolet Corvette (1955)
Roadster, 195 PS, 4343 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Surber US Car Center
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Amerikanische Klassiker-Vielfalt am American Live 2011

    Erstellt am 1. Mai 2011
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Bruno von Rotz 
    (57)
    Vincent von Rotz 
    (1)
     
    58 Fotogalerie

    Wären nicht ab und zu Sprachfetzen von deutlich Schweizerischen Mittelland-Dialekten zu hören, man wähnte sich in den Vereinigten Staaten.

    Rock-Musik, Petticoats, Elvisfrisuren und vor allem amerikanische Autos (und Motrorräder) aller Couleurs waren zu sehen am “American Live 2011”, dem US-Car-Treffen in Oensingen, in der Mitte des Dreiecks Basel-Bern-Zürich.

    Und sie waren zahlreich erschienen, aus der Schweiz, aber auch aus Deutschland, Österreich und Italien! Über 2’000 Autos waren erwartet worden, rund 2'500 wurden von den Veranstaltern gezählt. Denn das Wetterglück war den Veranstaltern hold, die Organisation klappte wie am Schnürchen und das Verkehrskonzept funktionierte.

    Von Buick bis DeSoto, Chevrolet bis Pontiac

    Wo sonst kann man so viele Pontiac, Chrysler, Chevrolet, Cadillac, Ford, Buick oder DeSoto auf einem Platz sehen? Wer sich zum Beispiel eine Übersicht über die ersten Chevrolet Corvette Baureihen verschaffen wollte, war beim American Live genau richtig. Sting Ray reihte sich an Sting Ray, einer schöner als die andere. Auch dem Ford Mustang Fan wurde einiges geboten, von den frühen Modellen bis in die Neuzeit war alles anzutreffen. Und selbst der Vorkriegsveteran American La France war vor Ort und auch die Custom Cars fehlten nicht.

    Zwischen den Volumentmarken und -typen gab es auch seltene Exoten wie einen Packard 8 oder einen Cheetah zu entdecken.
    Und wer genug Geduld aufbrachte, konnte sich auch noch etwas zu essen und trinken ergattern und den vorbeiziehenden Klassikern zuschauen. Oder sich die Zeit beim Shopping vertreiben.

    Klangsinfonien

    Und dann der Klang dieser grossvolumigen V8-Motoren, immer wieder wunderschön. Die 25'000 Besucher und Zuschauer zollten den grossvolumigen Motoren Respekt und verstummten jeweils, wenn das Brummen eines bärenstarken Motors erschallte.

    Für den einen oder anderen mögen die Vorkriegsklassiker etwas zu kurz gekommen sein und auch der eine oder andere Fahrzeugtyp der Sechziger- und Siebziger-Jahre mag gefehlt haben. Originalitätsfanatiker werden aber gewissen "Verbesserungen" klassischer amerikanischer Sportwagen die Nase gerümpft haben, aber über Geschmack läss sich bekanntlich nicht streiten.

    Auf jeden Fall dürfte jeder Amerikaner-Fan auf die Rechnung gekommen sein, die Vielfalt lässt sich an unserer Galerie ablesen.

    Alle 58 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Multimedia

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Chevrolet Corvette Sting Ray (1963-1966)
    Cabriolet, 250 PS, 5359 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Chevrolet Corvette Sting Ray (1964-1966)
    Coupé, 250 PS, 5359 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Chevrolet Corvette (1953)
    Roadster, 150 PS, 3859 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Chevrolet Corvette (1954-1955)
    Roadster, 155 PS, 3859 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Chevrolet Corvette (1955)
    Roadster, 195 PS, 4343 cm3

    Spezialisten (Auswahl)

    Surber US Car Center
    BremenClassicMotorshow
    BremenClassicMotorshow