Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
Fotogalerie (5 Bilder)

Oldenburger Automobil Club 1906 e.V. im ADAC

Club / Vereinigung / IG

Zusammenfassung
Der Oldenburger Automobilclub ist ein Club mit überwiegend touristischer Ausprägung. Es besteht eine kleine und erfolgreiche Sportabteilung die an Oldtimer-Rallyes teilnimmt.

Beschreibung
Der Oldenburger Automobil Club 1906 ist der zweitälteste Ortsclub des ADAC im Raum Weser-Ems. Der Club hat sich ursprünglich als "Selbsthilfegruppe" zum gemeinsamen, günstigen Treibstoffkauf gegründet. Die erste öffentliche Tankstelle Oldenburgs wurde über den Club errichtet und betrieben. Vor dem ersten Weltkrieg und zwischen den Kriegen wurden Zielfahrten und Zuverlässigkeitsfahrten durchgeführt und daran teilgenommen. Im laufe der Nachkriegzeit wurde die gesellschaftliche Ausprägung verstärkt. Man legte sehr viel Wert auf soziales Engagement. Versehrten Fahrten wurden bis in die 80`iger Jahre durchgeführt. Heute werden unterschiedlichste Veranstaltungen angeboten. Firmenbesichtigungen, Museen, gemeinsame Eventbesuche. Sportlich aktiv ist die Oldtimersektion. Hier werden Rallyes mit alten Fahrzeugen gefahren. Vom Mini über Porsche, Mercedes und MG reicht die Palette. Neue Clubmitglieder sind immer Willkommen.

Adresse: Oldenburger Automobil Club 1906 e.V. im ADAC
Bahnhofstraße 8
D-26122 Oldenburg
Deutschland
Mobile: 01520 898 17 68
Email: info@oldenburger-ac.de
Website: www.oldenburger-ac.de
Dies ist ein verifiziertes Spezialisten-Profil und wird vom Besitzer fortwährend aktualisiert. Dies ist ein verifiziertes Spezialisten-Profil und wird fortwährend aktualisiert.