Ghia 230 Coupé (1965)

Über Ghia

Bekannte italienische Karosseriefirma, stellt Prototypen und serienmässige Spezialkarosserien her.

Modellbeschreibung

Neues Modell. Mit Daimler-V8-Motor. Debüt für Genf 1965 vorgesehen

Technische Daten

Login
Technische Daten nur mit kostenlosem Login

Technische Daten sehen Sie nur, wenn Sie angemeldet sind. Und dies ist kostenlos!

Jetzt kostenlos registrieren und von vielen Vorteilen profitieren:

Kostenlose Registrierung
Zugriff auf die technischen Daten auf dieser Seite
Kompletter Zugriff auf über 55% aller Artikel auf zwischengas.com
Zugriff auf 80% aller Fotos anstatt nur 10% (von insgesamt über 320'000 Bilder), und in höherer Auflösung
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
Speichern Sie Artikel und Bilder in Ihrem persönlichen Archiv
Weniger Werbung
Weitere Vorteile sind hier zusammengefasst.

Diese technischen Daten wurden mit einer automatisierten Texterkennung aus dem AR-Katalog maschinell generiert. Schreibfehler oder inkorrekte Angaben können deshalb vorkommen.

Im Zweifelsfall konsultieren Sie die Originalseiten des AR-Katalogs im Zeitschriften-Archiv (jede Seite ist als hochauflösender Scan im PDF-Format verfügbar).

Abbildungen ähnlicher Fahrzeuge

Ghia 230 S Spider (1965) - offene Ausführung des auf Fiat 2300 S Technik basierenden Coupés von Ghia - Genfer Automobilsalon 1965 (1965)
Ghia Spider Sport G 230/S (1965) - Spezialkarosserie auf Basis der Fiat 2300 S von Ghia - Genfer Automobilsalon 1965 (1965)
Ghia Spider Sport G 230/S (1965) - Blick in das sportlcih aufgemachte Interieur des Einzelstücks - Genfer Automobilsalon 1965 (1965)
Ghia 230 S (1964) - der bereits vom Turiner Salon 1963 bekannte Sportwagen auf dem verkürzten Unterbau des Fiat 2300 S mit zurückversetztem Motor (1964)
Ghia L6.4 Coupé (1962) - versteigert als Lot 151 durch RM Auction am 17. August 2013 in Monterey (1962)
Ghia L6.4 Coupé (1962) - versteigert als Lot 151 durch RM Auction am 17. August 2013 in Monterey (1962)
Ghia L6.4 Coupé (1963) - als Lot 123 angeboten an der RM/Sotheby's Versteigerung in Paris am 3. Februar 2016 (1963)
Ghia L6.4 Coupe (1961) - als Lot 254 an der Versteigerung von RM in Arizona am 15./16. Januar 2015 (1961)
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Originaldokumente / Faksimile

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 84 PS, 1481 cm3
Cabriolet, 30 PS, 1131 cm3
Coupé, 30 PS, 1131 cm3
Cabriolet, 34 PS, 1192 cm3
Coupé, 34 PS, 1192 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.