Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Vor allem in den Dreissiger- bis späten Vierzigerjahre gehörten holzbeplankte Kombis, Limousinen und Cabriolets zum amerikanischen Auto-Chic. Woodies wurden sie genannt, weil das Holz nicht nur aufgeklebt wurde, sondern Teil des Karosserieaubaus war. Heute erzielen diese Fahrzeuge, deren Unterhalt nicht zu unterschätzen ist, an Versteigerungen (in den USA) hohe Preise und an den Concours Schönheitspokale. Patrick Leueur hat den Woodies ein schönes Buch gewidmet. Ob es den attraktiven Preis wert ist, klärt diese Buchrezension.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Woodies oder die Kunst mit Holz eine Autokarosserie zu bauen (Buchbesprechung) (Fotogalerie)

Foto Galerie

mit 9 Bildern
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/9): Einband vorne - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (1/9): Einband vorne - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
Bild (2/9): Die Entstehung des "modernen" Woodies - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (2/9): Die Entstehung des "modernen" Woodies - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
Bild (3/9): Alte und neue Illustrationen - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (3/9): Alte und neue Illustrationen - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
Bild (4/9): Kombiwagen mit Holzaubau - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (4/9): Kombiwagen mit Holzaubau - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
Bild (5/9): Werbeillustrationen und Prospektabbildungen - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (5/9): Werbeillustrationen und Prospektabbildungen - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
Bild (6/9): Werbeaufnahmen von damals - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (6/9): Werbeaufnahmen von damals - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
Bild (7/9): Die Unabhängigen und ihre Woodies, Beispiel Hudson - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (7/9): Die Unabhängigen und ihre Woodies, Beispiel Hudson - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
Bild (8/9): Einband - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (8/9): Einband - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
Bild (9/9): Einband - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)Bild (9/9): Einband - Buch "Woodies – amerikanische Autoträume aus Holz und Stahl" (© Heel Verlag (Repro Zwischengas), 2019)
 
JM19