Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Buchcover - Buchbesprechung "Standardwerk für Fahrzeug-Restauratoren" (© Motorbuch Verlag, 2019)
Fotogalerie: Nur 1 von total 14 Fotos!
13 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Porsche

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 914/6 (1969-1972)
Targa, 110 PS, 1991 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 928 (1977-1982)
Coupé, 240 PS, 4474 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 928 S (1986)
Coupé, 288 PS, 4898 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 928 S (1979-1983)
Coupé, 300 PS, 4664 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 928 S (1983-1986)
Coupé, 310 PS, 4608 cm3
 
Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Standardwerk für Fahrzeug-Restauratoren (Buchbesprechung)

    Erstellt am 23. Oktober 2019
    Text:
    Daniel Koch
    Fotos:
    Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas) 
    (13)
    Motorbuch Verlag 
    (1)
     
    14 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 14 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    13 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Wer nun denkt, es gäbe doch schon hunderte Porsche-Bücher, der mag wohl Recht haben. Das Werk von Jürgen Gassebner erzählt aber nicht die Geschichte eines Modells oder der Marke, es handelt sich vielmehr um ein Sach- und Fachbuch für den Restauratoren und Handwerker.

    Thematisch gruppiert

    Der Autor beginnt mit einem Prolog, der vom 911 bis zum Carrera GT reicht. Es folgt ein interessanter Abschnitt über das Porsche Museum, in dem auch verschiedene Persönlichkeiten aus der Museumsleitung zu Wort kommen. Die danach folgenden Disziplinen einer Fahrzeugrestauration sind in Kapitel gegliedert, so dass sich der geneigte Leser auch nur in den Bereich vertiefen kann, der ihn interessiert.

    Prolog: Vom 911 bis zum Carrera - Buchbesprechung "Standardwerk für Fahrzeug-Restauratoren"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Was man vor dem Kauf wissen muss

    Bevor Gassebner auf die eigentliche Restauration eingeht, erklärt er, was bei der Begutachtung des Zustandes eines Restaurationsobjektes wichtig ist. Ein hilfreiches Kapitel für jeden, der vor einer Kaufentscheidung steht.

    Detailliert erklärt

    Danach geht es ans Eingemachte: Der Autor beschäftigt sich erst mit der Restaurierung von Karosserie und Fahrwerk, danach widmet er sich  Motor und  Getriebe.

    Restaurierung von Karosserie und Fahrwerk - Buchbesprechung "Standardwerk für Fahrzeug-Restauratoren"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Jürgen Gassebner versteht es, die verschiedenen Techniken verständlich zu erklären und lässt dabei weder die Vor- noch die Nachteile einzelner Vorgehensweisen aus. Viele Arbeitsschritte sind nicht nur aufschlussreich und gut verständlich beschrieben, sondern auch grosszügig bebildert. Ergänzt wird die Lesefreude mit ganz- oder doppelseitigen, hochwertigen Fotos von Fahrzeugen.

    Porsche 911 2.5 5/T (1971) - Buchbesprechung "Standardwerk für Fahrzeug-Restauratoren"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Es gehört mehr dazu als die Technik

    Damit auch der Innenraum des Klassikers genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird, erklärt der Autor auf 17 Seiten, worauf bei der Restaurierung des Interieurs zu achten ist.

    Restaurierung des Interieur - Buchbesprechung "Standardwerk für Fahrzeug-Restauratoren"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Schliesslich weist Gassebner auch darauf hin, wie wichtig ein penibel geführtes Service-Heft und nicht zuletzt eine ausführliche Dokumentation der Restauration für den Werterhalt des Fahrzeuges ist.

    Erfahrungen von Spezialisten

    Einige der an Restaurations-Projekten beteiligten Personen kommen ebenso zu Wort, wie Hans Metzger, Chefkonstrukteur des legendären Porsche 917, dem am Schluss des Buches ein Porträt gewidmet ist.

    Restaurierung von Rennfahrzeugen am Beispiel 917 - Buchbesprechung "Standardwerk für Fahrzeug-Restauratoren"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Wem wird dieses Buch gefallen?

    Dieses Buch eignet sich für jeden, der mit dem Gedanken einer Restauration spielt, vielleicht schon kurz vor der Anschaffung eines Restaurationsobjektes steht, oder bereits ein solches besitzt. Das Buch könnte aber auch für leicht zu entmutigende Zeitgenossen abschreckend wirken, da der Autor so ziemlich jede Überraschung beschreibt, die einem im Laufe einer Restauration begegnen kann. Das Buch ist sogar lesenswert für alle, die gar kein Fahrzeug restaurieren, sondern sich einfach umfassend informieren wollen, was alles in einer perfekten Restauration steckt.

    Restaurierung von Motor und Getriebe - Buchbesprechung "Standardwerk für Fahrzeug-Restauratoren"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Bibliografische Angaben

    • Titel: Porsche - Restaurierung von Serien- und Rennfahrzeugen, Wege zur Perfektion
    • Autor: Jürgen Gassebner
    • Sprache: Deutsch
    • Verlag: Motorbuch Verlag
    • Auflage: 1. Auflage, September 2019
    • Format: Gebunden, 27.1 x 24.4cm
    • Umfang: 333 Seiten, 449 Fotos
    • ISBN: 978-3613039117
    • Preis: EUR 49.90
    • Kaufen/bestellen: Online bei www.amazon.de, beim Motorbuchverlag oder im Bücher-Fachhandel

    Alle 14 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    er******:
    12.11.2019 (10:33)
    Dank der Empfehlung gleich bestellt! Und auch gleich zurückgeschickt. Leider bleibt das Buch nur vage, wirkliche Einblicke in die Restaurierung von Nummer 57 (oder anderen Fahrzeugen) bleiben versagt. Und die Leute rund um die Restaurierungen interessieren auch nicht jeden. Die großformatigen Bilder sind ja ganz schön, haben aber in einem Buch für Restaurierungen nix verloren.
    Schade, Chance vertan, wer selber restauriert wird mit dem Buch keine Freude haben, da is nix zu lernen.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Porsche

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 914/6 (1969-1972)
    Targa, 110 PS, 1991 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 928 (1977-1982)
    Coupé, 240 PS, 4474 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 928 S (1986)
    Coupé, 288 PS, 4898 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 928 S (1979-1983)
    Coupé, 300 PS, 4664 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 928 S (1983-1986)
    Coupé, 310 PS, 4608 cm3
    Hiscox
    Hiscox