So wurde es damals und noch heute gemacht (Buchbesprechung)

Erstellt am 16. Mai 2016
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Delius Klasing Verlag / Etzold (Repro Zwischengas) 
3
Delius Klasing Verlag / Etzold 
2

Wer gerne selber Hand anlegt, aber nicht unbedingt Automechaniker (oder Mechatroniker) und mit kompletten Werkstatthandbüchern ausgerüstet ist, der griff und greift gerne zu einer Reparatur- und Wartungsanleitung.

Hans-Rüdiger Etzold bediente und bedient auch heute noch gerade diese Klientel. Die ersten Bände entstanden schon vor Jahrzehnten und sind inzwischen veritable Oldtimer unter den Autobüchern geworden. Ihr Inhalt aber ist auch nach 30 Jahren noch so aktuell wie damals, zumindest wenn man am beschriebenen Fahrzeug schrauben will.


Buchreihe "So wird's gemacht" am Beispiel "VW Golf und VW Jetta" - Bremsen Service
Copyright / Fotograf: Delius Klasing Verlag / Etzold (Repro Zwischengas)

Und selbst wenn man nicht unbedingt einen Motor eigenhändig zerlegen will, helfen einem die Bücher aus der Serie “So wird’s gemacht” zumindest dabei, eine Störung richtig zu diagnostizieren oder einfache Wartungs- und Pflegearbeiten fachgerecht zu verwirklichen.

Millionenfach bewährt

1974 startete Dr. Rüdiger Etzold seine Buchreihe und zwar mit einem Band über den VW Passat, der 1973 in den Markt eingeführt wurde. Der VW Passat hatte, wie schon der 1970 eingeführte und von NSU entwickelte VW K 70, einen wassergekühlten Vierzylinder-Reihenmotor und Frontantrieb. Ein Jahr später, 1974, wurden zwei weitere VW-Modelle mit Frontantrieb und wassergekühltem Reihenmotor angeboten: VW Scirocco und VW Golf. Und auch diesen widmete Etzold eine umfangreich bebilderte Reparaturanleitung. Und diese war enorm erfolgreich, sie verkaufte sich über 350’000 Mal.

Und so ging es weiter, es folgten Bücher für Audi, BMW, Opel, Ford, Fiat und, ja genau, auch Mercedes. Später publizierte er auch Bücher zu populären ausländischen Automodellen der Marken Citroën, Honda, Mazda, Mini, Nissan, Peugeot, Renault, Skoda oder etwa Toyota. Bis heute wurden rund 6 Millionen dieser über 150 “So wird´s gemacht”-Bände verkauft.

Nun auch elektronisch

Doch irgendwann sank die Nachfrage auch nach den populärsten Bänden und eine weitere Auflage lohnte sich nicht mehr. Gottseidank gibt es nun die Möglichkeit, Bücher elektronisch zu publizieren oder im “Print-On-Demand”-Verfahren einzeln zu drucken. Dies ist zwar etwas teurer, doch für einen Selbstschrauber mit VW Golf dürfte gerade dieser Band die Rettung sein. EUR 39.90 kosten die einzeln gedruckten Exemplare, das ist angesichts der heutigen Stundensätze in den Werkstätten sicherlich zu verschmerzen.

Und es gibt sie für Ford Fiesta, Audi 50, VW Käfer, Ford Escort, Opel Kadett, Peugeot 205 oder Fiat Panda (ab 1980) und viele andere Oldtimer und Youngtimer. Aktuell wie eh und je.

Schritt für Schritt

Jeder Band erklärt entlang der wichtigsten Baukomponenten - Motor, Kraftstoffanlage, Kupplung, Getriebe/Schaltung, Vorderachse, Hinterachse, Lenkung, Bremsanlage, Räder/Reifen, Karosserie, Heizung, elektrische Anlage, Zündung, Beleuchtung, Armaturen - die Handgriffe, die für Aus- und Einbau, Austausch und Reparatur nötig sind. Mit prägnanten Abbildungen wird sichergestellt, dass man immer weiss, woran man arbeiten soll. Natürlich fehlen auch Anzugsdrehmomente und elektrische Pläne nicht.


Buchreihe "So wird's gemacht" am Beispiel "VW Golf und VW Jetta" - Vergaser einstellen
Copyright / Fotograf: Delius Klasing Verlag / Etzold (Repro Zwischengas)

Es lohnt sich allerdings, sicherzustellen, dass das gewünschte Modell auch wirklich im zu kaufenden Band berücksichtigt ist, denn ein Golf GTI ist nun einmal nicht dasselbe wie ein Golf mit 50-PS-Motor. Aber das versteht sich ja von selbst.


Buchreihe "So wird's gemacht" am Beispiel "VW Golf und VW Jetta" - Einband
Copyright / Fotograf: Delius Klasing Verlag / Etzold (Repro Zwischengas)

Bibliografische Angaben

  • Titel: So wird’s gemacht - VW Golf und VW Jetta (1974-1983)
  • Autor: Hans-Rüdiger Etzold
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Delius Klasing
  • Auflage: 16. Auflage 2014
  • Format: kartoniert, 19,6 x 26 cm (Print-on-Demand)
  • Umfang: 176 Seiten, 262 S/W Fotos, 58 S/W Abbildungen, mit Stromlaufplänen
  • ISBN: 978-3-7688-0200-0
  • Preis: EUR 39.90 (Print-on-Demand)
  • Kaufen/bestellen: Online via Delius Klasing , online via amazon.de oder online auf der Sowirdsgemacht-Website

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, dreitürig, 70 PS, 1471 cm3
Limousine, fünftürig, 70 PS, 1471 cm3
Cabriolet, 70 PS, 1457 cm3
Cabriolet, 110 PS, 1588 cm3
Cabriolet, 112 PS, 1781 cm3
Cabriolet, 112 PS, 1781 cm3
Cabriolet, 95 PS, 1781 cm3
Cabriolet, 90 PS, 1781 cm3
Cabriolet, 72 PS, 1595 cm3
Limousine, dreitürig, 50 PS, 1093 cm3
Limousine, fünftürig, 50 PS, 1093 cm3
Limousine, dreitürig, 75 PS, 1577 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

München, Deutschland

+49 (0) 1608209368

Spezialisiert auf Volkswagen

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Oberweningen, Schweiz

0041 44 856 11 11

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.