Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Briggs Swift Cunningham (19. Januar 1907 – 2. Juli 2003) war ein steinreicher Amerikaner, der sich als Sportsmann im wahrsten Sinn des Wortes betätigte. Er war in vielen Disziplinen aktiv, bevor er sich auf das Segeln und den Motorsport konzentrierte. Jaguar-Sportwagen spielten in seinen Rennsportaktivitäten eine grosse Rolle, besonders diesen und dem Schaffen Cunninghams ist das neue Buch von Bingham gewidmet. Diese Buchrezension führt durch das 288-seitige Werk und erklärt, an wen es sich richtet.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Die Jaguar E-Types von Briggs Cunningham (Buchbesprechung) (Fotogalerie)

Foto Galerie

mit 12 Bildern
12 / 12 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/12): Einband - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (1/12): Einband - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (2/12): Es war unter anderen auch Ralph DePalma, der Briggs Cunninghams Interesse am Rennsport entzündete - Vorschau auf die Seiten 16 und 17 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (2/12): Es war unter anderen auch Ralph DePalma, der Briggs Cunninghams Interesse am Rennsport entzündete - Vorschau auf die Seiten 16 und 17 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (3/12): Die Cunningham C-4R und Briggs Cunningham selber sind bereit für die jährliche Überfahrt nach Europa mit Ziel Le Mans, hier 1954 mit der RMS Mauretania - Vorschau auf die Seiten 8 und 9 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (3/12): Die Cunningham C-4R und Briggs Cunningham selber sind bereit für die jährliche Überfahrt nach Europa mit Ziel Le Mans, hier 1954 mit der RMS Mauretania - Vorschau auf die Seiten 8 und 9 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (4/12): Briggs Cunningham nahm das Steuer seiner Autos regelmässig in die Hand wie hier 1951 im C-2R in Le Mans. Links die Strassenversion des Cunningham C-1 mit Cadillac V8 - Vorschau auf die Seiten 30 und 31 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (4/12): Briggs Cunningham nahm das Steuer seiner Autos regelmässig in die Hand wie hier 1951 im C-2R in Le Mans. Links die Strassenversion des Cunningham C-1 mit Cadillac V8 - Vorschau auf die Seiten 30 und 31 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (5/12): 1953 trat Cunningham mit drei Autos mit Chrysler Hemi-V8 und viel Hoffnung an. Alle kamen durch und mit den Plätzen 3, 7 und 10 erzielten sie das beste Ergebnis für das Team - Vorschau auf die Seiten 38 und 39 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (5/12): 1953 trat Cunningham mit drei Autos mit Chrysler Hemi-V8 und viel Hoffnung an. Alle kamen durch und mit den Plätzen 3, 7 und 10 erzielten sie das beste Ergebnis für das Team - Vorschau auf die Seiten 38 und 39 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (6/12): Zwei der Schlüsselfiguren im Cunningham-Team: Alfredo Momo und Walt Hansgen. Hier mit dem Jaguar E2A am Road America 500 von 1960. Hansgen wurde Dritter - Vorschau auf die Seiten 112 und 113 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (6/12): Zwei der Schlüsselfiguren im Cunningham-Team: Alfredo Momo und Walt Hansgen. Hier mit dem Jaguar E2A am Road America 500 von 1960. Hansgen wurde Dritter - Vorschau auf die Seiten 112 und 113 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (7/12): Le Mans 1960: Team Cunningham setzt neben dem Jaguar E2A drei Chevrolet Corvettes ein. John Fitch/Bob Grossman (#3) kamen auf den achten Rang im Gesamtklassement, der einzige «Cunningham», der durchhielt - Vorschau auf die Seiten 134 und 135 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (7/12): Le Mans 1960: Team Cunningham setzt neben dem Jaguar E2A drei Chevrolet Corvettes ein. John Fitch/Bob Grossman (#3) kamen auf den achten Rang im Gesamtklassement, der einzige «Cunningham», der durchhielt - Vorschau auf die Seiten 134 und 135 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (8/12): Am BARC Spring Meeting in Oulton Park am 21. April 1961, kurz nach der Präsentation am Genfer Autosalon, erzielte Graham Hill auf dem E-Type ECD 400 (s/n 850005) von Tommy Sopwith/Equipe Endeavour den ersten Rennsieg für das neue Aushängeschild von Jaguar - Vorschau auf die Seiten 162 und 163 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (8/12): Am BARC Spring Meeting in Oulton Park am 21. April 1961, kurz nach der Präsentation am Genfer Autosalon, erzielte Graham Hill auf dem E-Type ECD 400 (s/n 850005) von Tommy Sopwith/Equipe Endeavour den ersten Rennsieg für das neue Aushängeschild von Jaguar - Vorschau auf die Seiten 162 und 163 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (9/12): 1963 trat Cunningham mit drei Jaguar E-Type Lightweights (s/n S850659, s/n S850664, s/n S850665) an. Auf #15 erreichten Briggs Cunningham/Bob Grossman den 9. Rang im Gesamtklassement. Die anderen beiden Autos fielen schon früh im Rennen aus - Vorschau auf die Seiten 240 und 241 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (9/12): 1963 trat Cunningham mit drei Jaguar E-Type Lightweights (s/n S850659, s/n S850664, s/n S850665) an. Auf #15 erreichten Briggs Cunningham/Bob Grossman den 9. Rang im Gesamtklassement. Die anderen beiden Autos fielen schon früh im Rennen aus - Vorschau auf die Seiten 240 und 241 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (10/12): Eine Dokumentation des restaurierten E-Type 9023 DU (s/n 875027) rundet das Buch ab - Vorschau auf die Seiten 264 und 265 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (10/12): Eine Dokumentation des restaurierten E-Type 9023 DU (s/n 875027) rundet das Buch ab - Vorschau auf die Seiten 264 und 265 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (11/12): Restaurierung des E-Type 9023 DU (s/n 875027) - Vorschau auf die Seiten 274 und 275 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)Bild (11/12): Restaurierung des E-Type 9023 DU (s/n 875027) - Vorschau auf die Seiten 274 und 275 - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham ..." (© Porter Press, 2020)
Bild (12/12): Einband - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham (© Porter Press, 2020)Bild (12/12): Einband - Buch "All-American Heroes and Jaguar's Racing E-types: Briggs Cunningham (© Porter Press, 2020)
 
AXA2020/2021
AXA2020/2021