Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.

Markenseiten

Alles über Porsche

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 911 T (1969-1970)
Targa, 110 PS, 1991 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 911 T (1969-1971)
Coupé, 125 PS, 2195 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 911 T (1969-1971)
Targa, 125 PS, 2195 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 911 E (1969-1971)
Coupé, 155 PS, 2195 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 911 E (1969-1971)
Targa, 155 PS, 2195 cm3
 
Bonhams Chantilly 2019 Teil 2
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Der Porsche 911 aus zwei Perspektiven (Buchbesprechung)

    16. Oktober 2017
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas) 
    (11)
    Motorbuch Verlag 
    (1)
     
    12 Fotogalerie

    Über den Porsche 911 gibt es gewiss genug Bücher, vielleicht ist der 911 sogar der meistbeschriebene Sportwagen überhaupt. Braucht es da also noch einen weiteren Band? Wer diese Frage vorschnell beantwortet, hat nicht verstanden, dass “Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge” eigentlich zwei Bücher ersetzt, denn bisher wurden die Strassen- und die Rennfahrzeuge in zwei Bänden abgehandelt.

    Nun wurden “Porsche 911 - Die technische Dokumentation” (von 1993) und “Porsche 911 - Rallye- und Rennsportwagen” vereinigt. Leider konnte Jörg Austen, der Auto der beiden Vorgängerwerke, die Zusammenführung nicht mehr selber durchführen, denn er verstarb am 16. August 2015.

    Die Arbeit wurde von Tobias Aichele, dem Buch-/Autoren-Partner kompetent übernommen. Und nun liegt also das vereinigte Buch vor, dass den 911 aus Strassen- und aus Rennsport-Sicht im Detail zeigt.

    Kein Coffee-Table-Book

    Zwar weist das Buch immerhin rund 350 Abbildungen, verteilt auf 464 Seiten auf.

    Frühe Rennwagen - Buch "Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Trotzdem aber folgt das Werk nicht dem Genre des Coffee-Table-Book. Dafür hat es zuviele technische Erklärungen, zu omnipräsente Tabellen und zuviele technische Zeichnungen. Trotzdem findet man im Buch viele rare Abbildungen und blättert auch gerne darin.

    Jahr für Jahr

    Die Struktur des Buchs ist ziemlich einfach. Nach einer Einleitung, die über die ersten rund 20 Seiten läuft, stellen die Autoren die Neuerungen beim Porsche 911 im Jahresraster vor.

    Technische Details - Buch "Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Es werden jeweils zuerst die Serien-Modifikationen gezeigt, dann die entstandenen Rallye- und Rennwagen. Dass es dabei nicht beim 911 bleibt ist klar, denn auch der 912 spielt seine Rolle und bei den Rennwagen gibt es dann ja noch die Typen 934, 935 und dergleichen. Auch der 959 erhält einen Auftritt, gemeinsam ist den selektierten Fahrzeugtypen aber, dass sie luftgekühlt sind.

    Technisch orientiert

    Greift man ein bestimmtes Jahr heraus, findet man eine kurze textliche Einführung in die Änderungen, die für das Baujahr eingeführt wurden. Sie werden gefolgt von Produktionszahlen, Neupreisen (in DM), umfangreichen technischen Daten und Fahrgestell-Nummern-Struktur.

    Technische Daten Modelljahr 1968 - Buch "Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Die Rallye- und Rennwagen werden ähnlich dokumentiert.

    Die Rennwagen der frühen Siebzigerjahre - Buch "Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Wer recherchieren will, ist mit dem Buch bestens bedient, denn man kann mit seinen Nachforschungen punkt-, sprich jahrgenau aufsetzen.

    Für wen ist dieses Buch gedacht

    Für 911-Fans, die die beiden Vorgängerwerke nicht im Regal stehen haben, ist dieses Buch sicherlich eine Erwägung wert. Auch diejenigen, die eine alte Version des Strassentypen-Werks besitzen, finden in der neuen Ausgabe eine wertvolle Aufdatierung.

    Details zum Modelljahr 1979 - Buch "Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Ob man sich das Buch auch kaufen soll, wenn man bereits das “Grosse Buch der Porsche-Typen” sein eigen nennt, ist allerdings eine andere Frage, die Überlappungen jedenfalls sind gross. Jenes behandelt bekanntlich auch die Modellreihen ausserhalb der luftgekühlten 911-Serien und dürfte vor allem für die breiter interessierten Porsche-Fans eine erwägenswerte Alternative sein.

    Die letzten Luftgekühlten - Porsche 993 - Buch "Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge"
    © Copyright / Fotograf: Motorbuch Verlag (Repro Zwischengas)

    Wer sich jedoch neu für den 911 interessiert, der sollte sich das mit EUR 49.90 fair gepreiste Buch sicherlich einmal anschauen.

    Bibliografische Angaben

    • Titel: Porsche 911 - Die luftgekühlten Serien- und Rennfahrzeuge
    • Autoren: Jörg Austen / Tobias Aichele
    • Sprache: Deutsch
    • Verlag: Motorbuch Verlag
    • Auflage: 1. Auflage Augst 2017
    • Format: Gebunden, 230 x 265 mm
    • Umfang: 464 Seiten, 114 Schwarzweiss-Bilder & 238 Farbbilder & 20 Zeichnungen
    • ISBN: 978-3-613-03894-3
    • Preis: 49.90 € 
    • Kaufen/bestellen: Online bei amazon.de , online beim Motorbuch Verlag oder im einschlägigen Fachhandel

    Alle 12 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Porsche

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 911 T (1969-1970)
    Targa, 110 PS, 1991 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 911 T (1969-1971)
    Coupé, 125 PS, 2195 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 911 T (1969-1971)
    Targa, 125 PS, 2195 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 911 E (1969-1971)
    Coupé, 155 PS, 2195 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 911 E (1969-1971)
    Targa, 155 PS, 2195 cm3
    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019