33

Fotogalerie «Jaguar C-Type - mit dem Le-Mans-Sieger auf der Strasse zur Rennstrecke»

1950 hatte Jaguar noch drei seriennahe Jaguar XK 120 nach Le Mans gesandt, aber 1951 wollten es die Jaguar-Macher wissen. Nur acht Monate vor dem Le Mans Start 1951 begannen die Jaguar-Ingenieure mit der Entwicklung des XK 120C (C für Competition, also Wettbewerbsfahrzeug). Und am 23. Juni 1951 geschah das Unvorstellbare - ein neues Fahrzeug gewann auf Anhieb die 24 Stunden von Le Mans, am Steuer Walker und Whitehead.

13 / 33 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Jaguar C Type (1952) - Interieur des ex-Phil Hill-Fahrzeugs, von RM Auctions 2009 versteigert (© Darin Schnabel (courtesy RM Auctions), 2009)
Jaguar XK 120 C (1951) - Le Mans 1951 - die Sieger Walker-Whitehead (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar XK 120 C (1951) - von Anfang an erfolgreich - retouchiertes Bild - Sieger Le Mans 1951 (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar XK 120 C (1951) - Gitterfachwerk - Chassis des C-Types (© Autocar, 1951)
Jaguar C-Type (1953) - Le Mans 1953, Stirling Moss beim Boxenstopp (© Archiv Automobil Revue)
Gesamtsieger beim 24 Stundenrennen von Le Mans 1953 beim Dunlop Bogen: Jaguar C-Type mit Startnummer #18 (© Zwischengas Archiv)
Jaguar C Type (1953) - Boxenszene von Le Mans 1953 (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar C Type (1953) - für Le Mans 1953 vorbereitetes Fahrzeug (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar C Type (1953) - ganz im Stil des ursprünglichen C-Types von 1951 (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar XK 120 C (1957) - über Jahre im Renngeschehen aktiv, hier Le Mans 1957 (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar D Type (1954) - Stirling Moss im D-Type - gefolgt von C-Type (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar C Type (1952) - für Le Mans 1952 wurden die Fahrzeug aerodynamisch angepasst, um dem dem erwarteten Druck durch Mercedes zu bestehen (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar C Type (1952) - der thermisch nicht überzeugende Wagen für Le Mans 1952 (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar C Type (1953) - ein wirklich gebrauchtes C-Type-Exemplar (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar C Type (1953) - so wurde er Privatfahrern angeboten (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar C Type (1952) - mit diesem Fahrzeug nahm Stirling Moss 1952 an der Mille Miglia teil, musste aber wegen Lenkungsproblemen aufgeben (© Archiv Automobil Revue)
Jaguar XK 120 C (1953) - Silvio Moser auf seinem C-Type beim Bergrennen Kandersteg im Jahr 1961 (© BB-Archiv, 1961)
Jaguar C Type (1953) - der berühmte C Type in Schweizer-Besitz (Hans Maag) - fotografiert 1969 (© Hans Maag, 1969)
Jaguar C Type (schön restauriertes Fahrzeug, früher von Phil Hill gefahren, durch RM Auctions 2009 versteigert) - Darin Schnabel (© Darin Schnabel (courtesy RM Auctions), 2009)
Jaguar XK 120 C (1951) - der für Le Mans 1951 produzierte Wagen (© Archiv Automobil Revue)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.