Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
11

Fotogalerie «Die schnellen Matich SR-3 und SR-4 aus Downunder»

In Australien entstanden Ende der Sechzigerjahre mehrere Sport-Prototoypen, geprägt durch den Rennfahrer Frank Matich. Die ausserordentlich konkurrenzfähigen SR-3 und SR-4 gehörten zum Schnellsten auf vier Rädern in Australien und gewannen unter anderem die australische Sportwagenmeisterschaft im Jahr 1969. Dieser Bericht zeigt die beiden Sportwagen SR-3 und SR-4 und geht kurz auf ihre Geschichte ein.

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Matich SR 3 CanAm - an Shannons Historic Demonstration 2012 anlässlich des GP Australien (© Daniel Reinhard, 2012)
Matich SR-3 (1967) - Stuart Kostera fuhr den schnellen SR 3, bevor er auf einen noch schnelleren Enfin umstieg (© Zwischengas Archiv)
Matich SR 3 CanAm- an Shannons Historic Demonstration 2012 anlässlich des GP Australien (© Daniel Reinhard, 2012)
Matich SR 4 CanAm - an Shannons Historic Demonstration 2012 anlässlich des GP Australien (© Daniel Reinhard, 2012)
Matich SR-4 (1968) - Matich auf Matich in Surfers Paradiese (© Zwischengas Archiv)
Matich SR 4 CanAm - an Shannons Historic Demonstration 2012 anlässlich des GP Australien (© Daniel Reinhard, 2012)
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!