3

Fotogalerie «Der Alfa Romeo 412 von Willy Peter Daetwyler»

Der Typ 412 sollte laut Alfa Romeo den 8C 2900 ersetzen. Der Zweite Weltkrieg verhinderte die Entwicklung des 4,5-Liters (72cmx92 cm). Und nach dem Krieg besass für Alfa Romeo die Formel 1 (1‘500ccm) Priorität. 1949 erwarb Daetwyler einen der wenigen fahrtüchtigen 412er mit Kastenrahmen, Einzelradaufhängung vorne, Pendelachse hinten und hydraulischen Trommelbremsen. Der 1939 gebaute Wagen konnte nur wegen des grossen Geschicks des legendären Mechanikers Bruno Picco aus Zürich renntüchtig erhalten bleiben. Daetwyler und sein Alfa Romeo waren zwischen 1949 und 1954 sowohl auf nationalen wie internationalen Rennen praktisch unschlagbar. Dies weckte auch den Neid vieler seiner Gegner. Dass der Alfa Romeo in der Schweiz kaum ernsthafte Konkurrenz besass – seine wirkliche PS-Zahl war immer ein Spekulationsthema - hinderte Daetwyler nicht daran, immer das Maximum aus dem Super-Rennsportwagen zu holen. Tagessiege, Streckenrekorde waren sein Ziel und nicht die Demütigung seiner Gegner. Unglaublich aber wahr. 1953 fuhr Willy Peter Daetwyler – jetzt mit Doppelkompressor - die gleich schnelle Rundenzeit auf der Berner Grand Prix-Strecke wie 1950 Raymond Sommer auf dem Formel 2-Ferrari. (152,880 km/h). Der 1953 nach einer Idee des Designers Michelotti neu karossierte Wagen ist erhalten geblieben und döst heute im “Musée National de l’Automobile Mulhouse“ still vor sich hin.

1 / 3 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Alfa-Romeo 412 (1939) - Daetwyler im Alfa 412 auf dem rutschigen Kopfsteinpflaster beim Bergrennen Mitholz-Kandersteg von 1951 (© BB-Archiv, 1951)
Alfa-Romeo 412 (1939) - Daetwyler pilotiert den mit einer Karosserie von Michelotti optimierten Alfa 412 in Rekordzeit von Mitholz nach Kandersteg (© BB-Archiv, 1953)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.