Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Alfa Romeo 412 (1939) - Bergrennen Tiefencastel-Lenzerheide - Gegen den Alfa Romeo 412 mit seinem 4,5-Liter-Motor in der Hand von Willy Peter Daetwyler ist kein Kraut wegwachsen (© BB-Archiv, 1951)
Fotogalerie: Nur 1 von total 3 Fotos!
2 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Alfa Romeo

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo SZ (1989-1991)
Coupé, 207 PS, 2959 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo RZ (1993-1994)
Cabriolet, 210 PS, 2959 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo Montreal (1970-1977)
Coupé, 200 PS, 2593 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo 1600 Spider (Duetto ) (1966-1968)
Cabriolet, 109 PS, 1570 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Alfa Romeo Giulia Sprint GTA (1965-1967)
Coupé, 115 PS, 1570 cm3
 
Hamburg Motor Classics: Hamburg Motor Classics 2017
 
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Der Alfa Romeo 412 von Willy Peter Daetwyler

    8. Februar 2011
    Text:
    Bernhard Brägger
    Fotos:
    BB-Archiv 
    (3)
     
    3 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 3 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    2 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Der Typ 412 sollte laut Alfa Romeo den 8C 2900 ersetzen. Der Zweite Weltkrieg verhinderte die Entwicklung des 4,5-Liters (72cmx92 cm). Und nach dem Krieg besass für Alfa Romeo die Formel 1 (1‘500ccm) Priorität.

    1949 erwarb Daetwyler einen der wenigen fahrtüchtigen 412er mit Kastenrahmen, Einzelradaufhängung vorne, Pendelachse hinten und hydraulischen Trommelbremsen. Der 1939 gebaute Wagen konnte nur wegen des grossen Geschicks des legendären Mechanikers Bruno Picco aus Zürich renntüchtig erhalten bleiben. Daetwyler und sein Alfa Romeo waren zwischen 1949 und 1954 sowohl auf nationalen wie internationalen Rennen praktisch unschlagbar. Dies weckte auch den Neid vieler seiner Gegner. Dass der Alfa Romeo in der Schweiz kaum ernsthafte Konkurrenz besass – seine wirkliche PS-Zahl war immer ein Spekulationsthema - hinderte Daetwyler nicht daran, immer das Maximum aus dem Super-Rennsportwagen zu holen. Tagessiege, Streckenrekorde waren sein Ziel und nicht die Demütigung seiner Gegner. Unglaublich aber wahr.

    1953 fuhr Willy Peter Daetwyler – jetzt mit Doppelkompressor - die gleich schnelle Rundenzeit auf der Berner Grand Prix-Strecke wie 1950 Raymond Sommer auf dem Formel 2-Ferrari. (152,880 km/h).

    Der 1953 nach einer Idee des Designers Michelotti neu karossierte Wagen ist erhalten geblieben und döst heute im “Musée National de l’Automobile Mulhouse“ still vor sich hin.

    Alle 3 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Alfa Romeo

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Alfa Romeo SZ (1989-1991)
    Coupé, 207 PS, 2959 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Alfa Romeo RZ (1993-1994)
    Cabriolet, 210 PS, 2959 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Alfa Romeo Montreal (1970-1977)
    Coupé, 200 PS, 2593 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Alfa Romeo 1600 Spider (Duetto ) (1966-1968)
    Cabriolet, 109 PS, 1570 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Alfa Romeo Giulia Sprint GTA (1965-1967)
    Coupé, 115 PS, 1570 cm3