Felice Nazzaro - Siegreich für Fiat

Erstellt am 1. November 1972
, Leselänge 5min
Text:
Wolfgang Scharmbeck
Fotos:
Archiv Bernhard Brägger 
2
Archiv 
6

Zusammenfassung

Der Rennfahrer Felice Nazzaro stellte sich für Fiat als wahrer Glücksgriff heraus - brachte er die Marke im internationalen Motorsport doch mehrmals zu nennenswerten Siegen. All diese Siege und der Erfolg von Nazzaro hatten zur Folge, dass die Konkurrenz stets aufrüsten mussten, um den Turinern Paroli bieten zu können. Die Leistungsverbesserungen eskalierten und brachten wahre Monster auf die Strasse. Dieser Bericht erzählt die ganze Geschichte von Nazzaro und beschreibt die “Monster”, die damals die Strassen unsicher machten.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Ein Monstrum als Waffe
  • Sportliche Erfolge als Qualitätsmassstab
  • Ein Überraschungsangriff eines Aussenseiters
  • Vorschusslorbeeren und ein Doppelsieg
  • Kaiserpreis
  • Exklusiv für den GP von Frankreich
  • Steigerung ins Masslose
  • Ein wahres Monster für die Strasse

Geschätzte Lesedauer: 5min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

In der Geschichte des Automobilsports kann man das Jahr 1907 getrost als das Fiat-Jahr bezeichnen. Noch haftete damals im Gedächtnis, daß Vincenzo Lancia bei dem im Jahr 1904 erfolgten Rennen in Brescia auf einem 75 PS starken Fiat den Sieg errungen hatte. Im folgenden Jahr war es der italienischen Marke sogar vergönnt, am Mont Ventoux die beste Zeit aufgestellt zu haben, was die französische Konkurrenz in höchstes Erstaunen versetzte. Auf jenes berühmte Bergrennen hatten sich 1905 so erfolgsträchtige Marken wie Darracq, De Dietrich, Mors und Rochet-Schneider vorbereitet, und allenfalls rechnete man noch mit dem Mercedes unter Thery als ernst zu nehmenden Gegner. Aber die ehrgeizigen Turiner besaßen in ihrem 100 PS Monstrum eine Waffe, mit der sie alle bisher aufgestellten Rekorde brechen konnten.

 
5min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 5min)
Zugriff auf bis zu 8 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 5min)
Zugriff auf alle 8 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 5min)
Zugriff auf alle 8 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 5min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von ca******
28.05.2020 (06:54)
Antworten
Habe das "Monster von Turin " in Goodwood live erlebt und es war sehr beeindruckend, mehr als manche moderne Rennwagen!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Kombi, 86 PS, 1795 cm3
Limousine, viertürig, 35 PS, 1089 cm3
Limousine, viertürig, 58 PS, 1395 cm3
Limousine, viertürig, 80 PS, 1901 cm3
Limousine, viertürig, 86 PS, 1795 cm3
Cabrio-Limousine, 0 PS, 570 cm3
Cabriolet, 90 PS, 1491 cm3
Cabriolet, 100 PS, 1568 cm3
Cabriolet, 90 PS, 1568 cm3
Coupé, 136 PS, 2279 cm3
Geländewagen, 63 PS, 1901 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...