Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Bilstein-Mann Hugo Emde kämpfte unerbittlich für sein Ziel, “seine” Stossdämpfer an die Spitze zu bringen, ob im Rennsport oder auf der Strasse. Dafür lanciert er mit anderen zusammen auch schon einmal eine Rennserie, etwa die “Deutsche Rennsport Meisterschaft”. Er fördert Rennfahrer und Journalisten und stellt sicher, dass seine Unterstützung sich irgendwann auch bezahlt macht, in Form von Ergebnissen oder guten Botschaften. Selbst politisch ist er aktiv. Bis zu seinem Tod. Rainer Braun erinnert sich in dieser Episode an einen wichtigen Mann im deutschen Rennsport. Dass dabei auch die lustigen Anekdoten nicht zu kurz kommen, versteht sich von selber.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Foto Galerie

Café Emstein - von Macht und Einfluss des Bilstein-Renndienstleiters Hugo Emde

1 / 8 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 8).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tip: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Kontrollgang - penibel schreibt der Bilstein-Renndienstchef auf, wer welche Dämpfer fährt (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 1980)Bild (1/1): Kontrollgang - penibel schreibt der Bilstein-Renndienstchef auf, wer welche Dämpfer fährt (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 1980)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Warteschlange vor dem Bilstein-Servicebus beim Flugplatzrennen Fassberg 1969 (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 1969)
Siege im Zeichen des Bären - Hugo Emde und Rennsportmeister Harald Ertl (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 1977)
Im Wandel der Zeit - der Renndienst-Truck bei der DTM in der Neuzeit (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 2006)
Expertenrunde - Haug, Ford Sportchef Kranefuss, Emde, Glemser und BMW-Rennleiter Neerpaschdiskutierten im Bilstein-Bus die Zukunft der Rennsportmeisterschaft (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 1979)
Hugo Emde mit Bayerns Ministerpräsident Franz Josef Strauss am Norisring im Jahr 1970 (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 1970)
Hoher Besuch - Ministerpräsident Helmut Kohl, Gladbach-Torwart Wolfgang Kleff, Hugo Emde beim Grand Prix von Deutschland 1975 am Nürburgring (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 1975)
Ersatzeltern - Margarethe und Peter Rumpfkeil kümmern sich heute um die Bärensammlung der Emdes (© Hallo Fahrerlager / Archiv Rainer Braun, 2006)