Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams: Bonhams Paris 2019
Bild (1/6): Lancia Delta - Das Bordbuch der Lancia-Besatzung am Rallye Monte Carlo 1986 (© Daniel Reinhard, 1986)
Fotogalerie: Nur 6 von total 24 Fotos!
18 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Peugeot 205 (1986-1989)
Limousine, fünftürig, 60 PS, 1351 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Peugeot 205 (1986-1989)
Limousine, dreitürig, 60 PS, 1351 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Peugeot 205 (1986-1989)
Limousine, dreitürig, 79 PS, 1351 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Peugeot 205 Diesel (1985-1989)
Limousine, dreitürig, 60 PS, 1757 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Peugeot 205 GTi (1984-1988)
Limousine, dreitürig, 105 PS, 1580 cm3
 
Bonhams: Bonhams Paris 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Rallye Monte Carlo 1986 - Die Gruppe B-Ungeheuer

    21. Januar 2011
    Text:
    Bernhard Brägger
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (12)
    Archiv 
    (12)
     
    24 Fotogalerie
    Sie sehen 6 von 24 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    18 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Als vor drei Jahren Röhrl/Geistdörfer auf einem Lancia Rallye 037 gewinnen, hat niemand den italienischen Kompressor-Wagen Paroli bieten können. Drei Jahre später fehlt nicht viel und der schnellste Gruppe A-Wagen – aus seriennaher Produktion also – überholt den best postierten 037. Der Super-Rennwagen ist innert 3 Jahren Alteisen geworden. Und in der Gruppe B? Das Reglement ermöglicht ein nie dagewesenes, perverses Wettrüsten. Fünf Automobilfirmen sind daran beteiligt: Peugeot 205 16, Turbo ca. 450 PS, 930 kg. Lancia Delta S4, Kompressor und Turbo, ca. 440 PS. Audi Quattro S1, Turbo, ca., 520 PS, 1200 kg. MG Metro 6R4, 3-Liter-V-6-Saugmotor, 400 PS, 980 kg. Citroen BX 4TC, Turbo, 380 PS, 1100 kg. All diese PS-Protze bringen ihre Kraft über alle vier Räder auf den Boden. Das Leistungsgewicht bewegt sich um 2 kg pro PS herum! Dieses Wettrüsten wird fatale Folgen haben. Schauplätze der Rallies sind nach wie vor enge, kurvenreiche, teilweise unbefestigte Strassen, an Abgründen entlang, mit Schnee und Eis bedeckt. Bedenklich stimmt z.B. die Tatsache, dass wegen ein paar Kilogramm Mehrgewicht auf Sicherheitstanks verzichtet wird.

    20 Jahre sind es her, als Pauli Toivonen mit dem Citroen DS zum Sieger erklärt wird. Nun sitzt sein Sohn Henri hinter dem Lenkrad eines Lancia Delta S4. Und nehmen wir es vorweg, Toivonen/Cresto  gewinnen, Salonen/Harjanne werden zweite, Mikkola/Herz dritte und Röhrl/Geistdörfer holen sich mit 11 Minuten Rückstand den vierten Platz.

    Bis es soweit kommen konnte, ein Blick im Telegrammstil in die Geschichte der 86er-Rallye. Citroen: Wambergue/Vieu geben wegen gebrochener Leitung an der Hydropneumatik auf. Citroen: Andruet/Peuvergne, geraten von der Strecke. MG: Wilson/Nigel und Pond/Arthur bezahlen Lehrgeld. Sie starten erstmals an der Monte. Lancia: Alén/Kivimäki reisen wegen Elektrospuk nach Hause. Audi: Röhrl/Geistdörfer Reifenschaden und Ärger mit der Elektronik. Peugeot: Mouton/Harryman, Keilriemenriss an der Oelpumpe. Lancia: Toivonen/Cresto rammen einen normalen Strassenbenützer, fahren mit krummen Lancia weiter. Lancia: Eigentor. 30 Sekunden Vorgabe für einen Reifenwechsel. Toivonen/Cresto stehen nach 60 Sekunden noch auf den Böcken. Peugeot: Saby/Fauchille bleiben mit der Hinterachse an einem Felsen hängen. Peugeot: Kankkunen/ Piironen geht der Sprit aus. Zu Fuss machen sich die beiden auf Benzinsuche. Lancia: Der Lancia von Biasion/Siviero springt nicht an.  Als es doch noch klappt, knallt er wenige Meter später gegen eine Mauer. Aus der Traum vom Doppelsieg. Lancia: Toivonen/Cresto gewinnen die Rallye.

    P.S. Tour de Corse 1986. Henri Toivonen/Sergio Cresto rasen mit dem Lancia die 18. Spezialprüfung der Tour de Corse hinauf. In einer Linkskurve nach einer kurven Geraden verliert Toivonen die Herrschaft über den Gruppe B-Lancia, stürzt, touchiert einen Baum, der Wagen geht in Flammen an. Die Sieger der Rallye Monte-Carlo sind augenblicklich tot. Die FIA wird die Gruppe B ab 1987 verbieten. Mehrere schwere Unfälle mit den überzüchteten Gruppe B-Wagen bewirken die Rückkehr zum seriennahen Auto. Doch die vorerst wesentlich schwächeren Autos stossen nicht überall auf Begeisterung: Das sichtbare, erlebbare, perverse Spiel mit dem Tod fehlt einigen Unverbesserlichen.

    Walter Röhrl: „Ich persönlich hatte immer das Gefühl, Rallyesport sollte mit seriennahen Autos und nicht mit Monstern betreiben werden. Insofern ist die Gruppe A durchaus recht, wenngleich es toll und unvergesslich war, die Monster zu erleben.“

    Alle 24 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    Peugeot 205 (1986-1989)
    Limousine, fünftürig, 60 PS, 1351 cm3
    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    Peugeot 205 (1986-1989)
    Limousine, dreitürig, 60 PS, 1351 cm3
    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    Peugeot 205 (1986-1989)
    Limousine, dreitürig, 79 PS, 1351 cm3
    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    Peugeot 205 Diesel (1985-1989)
    Limousine, dreitürig, 60 PS, 1757 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Peugeot 205 GTi (1984-1988)
    Limousine, dreitürig, 105 PS, 1580 cm3
    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer