Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Historisches Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – fliegender Wechsel

Erstellt am 13. Oktober 2021
, Leselänge 3min
Text:
Martin Berrang
Fotos:
Berrang-Foto 
62
Dallara F 397 (1997) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Die Lackierung gleicht derjenigen der McLaren MP4/13 von 1998 stark.
Dallara F 397 (1997) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Ein echter Asphalt-Torpedo
Kaimann Formel Vau MK 5 (1976) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Flacher geht kaum.
Kaimann Formel Vau MK 5 (1976) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Nicht viel grösser als der Pilot selbst
Martini Formel MK 78 (1998) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021

Die zweite Auflage des Historischen Flugplatzrennens vom 25. - 26. September 2021 in Zweibrücken lässt sich wohl am besten mit dem Wort „zweigeteilt“ beschreiben. Das galt sowohl für das Wetter, als auch für die gleichzeitige Nutzung des Flugplatzes als Rennstrecke und als regulärer Flugplatz.

Mit fast 180 Startern für das eigentliche Rennen auf einem ca. 2 km langen Rundkurs im östlichen Teil sowie einem Slalom im westlichen Teil des Flugplatzareals hatte der Organisator Wolfgang Heinz ein ansehnliches Feld zusammenbekommen. Das Feld der Motorräder, Gespanne und Autos war auf insgesamt acht Klassen aufgeteilt, die an beiden Tagen jeweils zwei Läufe fahren durften.

Bild Opel Kadett C Coupé GT/E (1978) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Opel Kadett C Coupé GT/E (1978) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Copyright / Fotograf: Berrang-Foto

Als Schmankerl vor der Veranstaltung konnten die schon anwesenden Teilnehmer am Freitag Nachmittag an einem geschlossenen Corso (samt Polizei-Motorrad-Eskorte) in die sechs Kilometer entfernte Zweibrücker Innenstadt teilnehmen, der auf dem Schlossplatz in einer einstündigen Präsentation endete und vom Streckensprecher Klaus Lambert dort publikumswirksam moderiert wurde.

Nur in den Rennpausen abgehoben

Die Besonderheit des Zweibrücker Flughafens ist, dass er bei laufenden Motorsportveranstaltungen offen bleibt und in den Rennpausen ganz normaler Flugbetrieb herrscht, womit dieser nutzungstechnisch tatsächlich „zweigeteilt“ ist. Am ersten Renntag bei herrlichen Wetter gab es diesmal einen extrem grossen Andrang von Fliegern und somit längere Rennpausen.

Zudem hatte es beim zweiten Lauf der  Motorrädern ab Baujahr 1981 eine 45-minütige Unterbrechung gegeben, da ein gestürzter Motorradfahrer geborgen werden musste. Der verunfallte Pilot erlitt zum Glück keine Rückenverletzungen, sondern „nur“ mehrere gebrochenen Rippen. Trotz der ganzen Verzögerungen bekamen alle Piloten in den nachfolgenden Klassen noch die Möglichkeit ihren zweiten Lauf zu fahren.

Bild Opel Ascona A (1973) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Opel Ascona A (1973) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Copyright / Fotograf: Berrang-Foto

Das Wetter war ebenfalls zweigeteilt. Nach dem durchgängigen Sonnenschein vom Vortag lag am Sonntag der heranziehende Regen in der Luft. Der erste Durchgang konnte allerdings fast noch komplett im Trockenen abgewickelt werden. Bei der zweitletzten Klasse mit den Gespannen war der Himmel bereits dunkelgrau, doch die Dreirad-Artisten schafften es gerade noch, ihren Lauf im Trockenen zu beenden.

Beim Demo-Lauf der Touren- und Rennwagen begann es dann wie aus Kübeln zu schütten. Viele Teilnehmer packten danach ein und verzichteten auf den zweiten Durchgang, wobei das Wetter sich wieder deutlich gebessert hatte.

Das Pop-Palindrom und die Formel 1

Das wohl auffälligste Auto der Veranstaltung war der ATS-Ford D5 von 1981. Unübersehbar prangen die großen ABBA-Aufkleber an den Seitenwänden des Boliden. Ob der 1981 für den pfälzischen ATS-Rennstall aktive schwedische Pilot Slim Borgudd (bei mehreren Studienalben der Band als Schlagzeuger aktiv) nun tatsächlich finanziell von ABBA unterstützt wurde oder nur  vergeblich darauf gehofft hatte, wird je nach Quellenlage unterschiedlich beurteilt und bleibt somit unklar.

Bild ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Sehr stromlinienförmiges Profil
ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Sehr stromlinienförmiges Profil
Copyright / Fotograf: Berrang-Foto

Im Folgejahr wurde der D5 jedenfalls von Manfred Winkelhock bewegt. Heute gehört das Auto Walter Lais. Er hatte den ATS nach einem Jahr Verhandlungen und Corona-bedingt erst im letzten Oktober in Lyon erworben. Seine Rennhistorie ist nicht sonderlich lang. Im ersten ATS-BMW-Turbo-Jahr 1983 diente der Cosworth-befeuerte Wagen noch als Ersatzfahrzeug, kam aber nicht mehr zum Einsatz. Es folgten viele Jahre als Ausstellungsstück bei ATS in Bad Dürkheim.

Vor wenigen Jahren hatte der Sohn des ehemaligen Teameigners Günther Schmidt schließlich den gesamten Bestand an Formel 1-Fahrzeugen, sprich drei ATS und zwei Rial (dem Nachfolgeteam), an einen französischen Investor veräußert. Der hatte den besagten Wagen neu aufgebaut und dann an Lais übergeben.

Bild ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Aus der Kurvenkombination
ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Aus der Kurvenkombination
Copyright / Fotograf: Berrang-Foto
Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Mercedes Benz 220 SE Coupé W128 (1961)
Mercedes Benz 220 SE Coupé W128 (1961)
Mercedes 450 SEL 6.9 schweizer Auslieferung (1977)
Mercedes 450 SEL 6.9 schweizer Auslieferung (1977)
Porsche 911 T Targa (1972)
Porsche 911 T Targa (1972)
Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 (1971)
Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 (1971)
+49 6737 31698 50
Undenheim, Deutschland

Fortbestand gesichert

Im nächsten Jahr geht es in Zweibrücken weiter, wieder am letzten September-Wochenende. Das soll aber nicht die einzige Rundstrecken-Veranstaltung sein, die Heinz im nächsten Jahr stemmt. Dem Losheimer ist in seinem Heimatort ein weiterer Coup gelungen und er wird mindestens drei Jahre lang am verlängerten Pfingstwochenende eine ähnlich konzipierte Veranstaltung auf einem ca. 1,5 km Straßenrundkurs organisieren.

Bild Ford Escort RS 2000 MK 2 (1978) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Ford Escort RS 2000 MK 2 (1978) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Copyright / Fotograf: Berrang-Foto

Bilder zu diesem Artikel

Bild Dallara F 397 (1997) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Ein echter Asphalt-Torpedo
Bild Kaimann Formel Vau MK 5 (1976) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Flacher geht kaum.
Bild Kaimann Formel Vau MK 5 (1976) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Nicht viel grösser als der Pilot selbst
Bild Martini Formel MK 78 (1998) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Bild Dallara F 317 (2016) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Bild ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Zwischen 1982 und 1984 gab's kaum WM-Punkte für das ATS-Team.
Bild ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Aus der Kurvenkombination
Bild ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Der letzte F1-Wagen von ATS ohne Frontspoiler
Bild ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Mit ABBA-Zierde
Bild ATS Formel 1 D5/2 (1981) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021 – Sehr stromlinienförmiges Profil
Bild Osella PA 18 (1995) am Flugplatzrennen Zweibrücken 2021
Quelle:
Logo Quelle
von de******
19.10.2021 (16:46)
Antworten
Toll daß sowas noch / wieder möglich ist....
Weiter so !
Favicon
von sc******
19.10.2021 (12:11)
Antworten
Tolle Veranstaltung mit super Organisation und seit 2021 auch mit Transponder-Zeitnahme.
Vielen Dank nochmals an das gesamte Team um Wolfgang Heinz.
VG, Stefan.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!