Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams Bonmont 2019
Bild (1/1): Estonia 25-20 (1990) am HAIGO Lausitzring 2019 (© Daniel Reinhard, 2019)
Fotogalerie: Nur 1 von total 26 Fotos!
25 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Lada
Alles über Skoda

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Lada 1200 (1976-1981)
Limousine, viertürig, 60 PS, 1198 cm3
Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
Lada 1300 / VAZ 2101 (1976-1981)
Limousine, viertürig, 69 PS, 1294 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Skoda 450 (1958-1959)
Cabriolet, 50 PS, 1089 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Skoda Felicia (1959-1962)
Cabriolet, 50 PS, 1089 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Skoda Octavia (1966)
Kombi, 44 PS, 1221 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Chromstahl-Auspuffcenter
 
L.A.CH. Schulz / Auktionshaus H.F. Meyer
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Das Mass aller Dinge - Rennautos aus dem Osten (im HAIGO Historic Cup 2019)

    Erstellt am 6. September 2019
    Text:
    Daniel Reinhard
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (26)
     
    26 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 26 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    25 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Vom 23. bis und mit 25. August 2019 fand der Event HAIGO Historic Cup 2019 statt. Stromhardt Kraft lässt in diesem ausführlichen Bericht die Ereignisse Revue passieren und thematisiert sowohl die schönen, wie auch die weniger schönen Ereignisse, welche während des Rennens stattfanden. Verschiedene Geschichten und Anekdoten rund um ausgewählte Teilnehmerfahrzeuge runden das Review schlussendlich ab und sorgen für eine zusätzliche Spannung.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Historischer Automobilsport aus dem ehemaligen Osten
    Ein besonderes Erlebnis für die Fahrer
    Verschiedene Probleme und Einschränkungen
    Hervorragendes Engagement und sehr viel Motivation
    Formel 1 als Zeichen des Friedens und der Freundschaft
    “Porsche des Ostens” feierte bereits 1975 sein Debüt
    Mehr Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 26 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    ha******:
    17.09.2019
    Hallo, der Artikel ist ja nett geschrieben. Allerdings ist die Abkürzung SRG natürlich nicht auf die Schweiz zurückzuführen. Bei uns in der DDR stand die für"Sozialistische Renngemeinschaft". Wir wussten ja schließlich wo der Klassenfeind steht! (zwinker) Die Rennwagen wurden von Ulli Melkus (der auch den berühmtem RS 1000 baute) und Hartmut Thaßler entwickelt. Durch die sehr gute Aerodynamik waren die MT 77 fast 10 Jahre das Maß der Dinge im Pokal für Frieden und Freundschaft.
    ka******:
    10.09.2019 (07:47)
    Hallo,

    ergänzend zu diesem interessanten Bericht weise ich darauf hin, daß es bereits in den 50er Jahren eine intensive Rennsport-Tätigkeit in der damaligen DDR gegeben hat, teilweise staatlich gefördert und mit Rennbeteiligungen sowohl im Westen als auch West-Berlin.
    Ein Bericht dazu, gerne auch mit zeittypischen S/W-Bildern, wäre durchaus wünschenswert.
    So wurden auf der ehemaligen Rekordstrecke der A 9 bei Dessau nach dem Krieg erfolgreich Rekordfahrten durchgeführt.
    Das ist heute kaum noch bekannt, war aber unter Berücksichtigung der damaligen Zeitumstände und auch Material-Einschränkungen durchaus bemerkenswert.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Classic Expo Salzburg