Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC76_Sujet_1
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Wer denkt, dass Greta Thunberg und die aktuell heftig diskutierte Umweltschutz-Thematik eine Erscheinung der Neuzeit seien, liegt nicht ganz richtig. Schon Ende der Sechzigerjahre (und sogar noch früher) lief eine heisse Diskussion um den Umweltschutz und die Rolle der Auto-Abgase. Ein Lösungsansatz von damals waren beispielsweise die Hybrid-Autos von GM. Die Mélange aus Benzin- und Elektromotor hätte zukunftsweisend sein können, wenn da nicht erhebliche Probleme gewesen wären ...
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Wann fahren wir im Auto-Zwitter? – Wie sich GM vor 50 Jahren die Zukunft des Automobils vorstellte (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 9 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 9).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Titelbild hobby 14/1969 (© Zwischengas Archiv)Bild (1/1): Titelbild hobby 14/1969 (© Zwischengas Archiv)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
So sieht es im STIR-LEC II (1969) aus. Unter der Motorhaube nehmen die Batterien den grössten Raum ein, hinten liegen die Betriebsaggregate. (© Zwischengas Archiv)
Dieses Foto zeigt, wie randvoll das Versuchsfahrzeug (hier noch der STIR-LEC I) (1969) gepackt ist. (© Zwischengas Archiv)
Das Innenleben des XP 883 (1969). Auch dieses Modell fährt mit "Zwitterantrieb" und sieht wie ein "richtiges" Auto aus. (© Zwischengas Archiv)
Der XP 883 (1969) von aussen. Für ein reines Stadtauto ist dieses Modell schon zu gross. (© Zwischengas Archiv)
Der kleine Vierradwagen Typ 512 (1969) mit gemischtem Antrieb (Benzin- und Elektromotor) im Heck. (© Zwischengas Archiv)
Die reine Elektroausführung des Typ 512 (1969) mit grösseren Batterien, welche immerhin für eine Strecke von 90 KIlometern Strom speichern können. (© Zwischengas Archiv)
GM 551 (1969) heisst dieses Experimentierfahrzeug auf drei Rädern mit sehr guter Strassenlage. Mit seinen 128 km/h Höchstgeschwindigkeit bildet es kein Verkehrshindernis. (© Zwischengas Archiv)
Wann fahren wir im Zwitter-Auto? (© Zwischengas Archiv)
 
 
Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen
Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen