Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC Probe Abo 2020
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Die Sensation fand nicht statt. Geplant war sie für den Genfer Autosalon 1969 und der Star war der NSU K 70, die neue Mittelklasse-Limousine aus Neckarsulm. Kurzfristig wurde die Premiere abgesagt, nicht von NSU, sondern von Volkswagen, denn VW hatte kurz vorher mit NSU fusioniert. Doch ein Jahr später wurde der K 70 als Volkswagen wiedergeboren und auf den Markt gebracht. Dieser Bericht schildert die Geschichte des NSU/VW K 70 und zeigt ein frühes Exemplar aus dem Jahr 1970 auf vielen Bildern. Ergänzt ist der Bericht mit Archivbildern und Werbungen aus der Zeit.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

VW K 70 L 1970 - verkanntes Wunderauto der Mittelklasse? (Fotogalerie)

Foto Galerie

4 / 100 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/4): VW K 70 L (1970) - klassische viertürige Stufenheck-Limousine (© Daniel Reinhard, 2014)Bild (1/4): VW K 70 L (1970) - klassische viertürige Stufenheck-Limousine (© Daniel Reinhard, 2014)
Bild (2/4): VW K 70 L (1970) - wirkt überraschend modern (© Daniel Reinhard, 2014)Bild (2/4): VW K 70 L (1970) - wirkt überraschend modern (© Daniel Reinhard, 2014)
Bild (3/4): VW K 70 L (1970) - weit öffnende Türen (© Daniel Reinhard, 2014)Bild (3/4): VW K 70 L (1970) - weit öffnende Türen (© Daniel Reinhard, 2014)
Bild (4/4): VW K 70 (1971) - ein neueres Foto (© Volkswagen, 2006)Bild (4/4): VW K 70 (1971) - ein neueres Foto (© Volkswagen, 2006)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
VW K 70 L (1970) - fällt heute kaum mehr auf im Strassenverkehr als damals (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - auch heute noch angenehm zu fahren (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - nur wenige haben überlebt, im Alltag sieht man kaum mehr je einen K 70 (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Aufbruch in eine neue Volkswagen-Welt (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - passt bestens in eine herbstliche Stimmung (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - goldig (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Das Design stammt von Claus Luthe (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - grosse Fensterflächen prägen den Volkwagen (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - die Rechteckscheinwerfer blieben später den einfacheren Varianten vorbehalten (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - ein fast schon geometrisches Design (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - optisch sind die Unterschiede zum NSU K 70 gering (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Brückenbau - NSU verhalf Volkswagen zu einem modernen Fahrzeug (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - gerade die Schweizer waren begeistert vom neuen Volkswagen (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - wirkt sportlich, ohne protzig zu sein (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - aufgeräumtes Cockpit (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - auch ausgewachsene Männer fühle sich auf den Rücksitzen wohl (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - kaum VW-Insignien im Innenraum (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - schön gezeichnete Uhren von VDO (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - dank Frontantrieb kein Kardantunnel nötig (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - mit Achtspur-Kassettengerät (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - die Achtspurkassetten waren riesig (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - schlichte Türinnenverkleidung (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - gute Platzverhältnisse im Fond (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - schöner Motorenbau (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - viel Platz im Motorraum (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - der Motor ist längs eingebaut (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - der wassergekühlte Vierzylinder mit NSU-Wurzeln (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Typenschild im Motorraum (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Rechteckscheinwerfer wie beim NSU K 70 (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - für die sportlicheren Varianten ging man dann zu Rundscheinwerfern über (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - statt NSU-Zeichen ein VW-Zeichen (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Verzierung auf dem vorderen Kotflügel (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - gradlinig und winklig (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Lufteinlass auf der Motorhaube (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - betont schlichte Formgebung (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Bügelfalten (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Linien fast wie mit dem Lineal gezogen (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Stahlräder und Radkappen (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Türgriff (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - viel Chrom um die Fenster (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Rückspiegel auf Fahrerseite (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Entlüftungsöffnung in der C-Säule (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - so ein Wackeldackel passt natürlich perfekt auf die Heckablage (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - rechteckige Heckleuchten (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - Typenschild auf dem Heck (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 L (1970) - wie damals in der Werbung (© Daniel Reinhard, 2014)
VW K 70 (1971) (© Archiv Automobil Revue)
NSU K 70 (1968) - Werksfoto, das damals an die Presse ging (© Archiv Automobil Revue)
NSU K 70 (1969) - Werbung aus dem Jahre 1969 - wo Volkswagen die Werbung zurückziehen konnte, geschah es ... (© Zwischengas Archiv)
NSU K 70 (1968) - die NSU-Ingenieure hatten die Konstruktion weitgehend vorgegeben, Volkswagen verbesserte nur im Detail (Durchsichtszeichnung) (© Archiv Automobil Revue)
NSU K 70 (1969) - auf dem Titelblatt der Zeitschrift 'hobby' (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1970) - die Magerausstattung hatte Rechteckscheinwerfer (© Volkswagen, 1970)
VW K 70 (1971) - das einfachere Modell mit den Rechteckscheinwerfern (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1971) - Fahrerplatz- und türe (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1971) - Lenkrad und Amaturenbrett, Drehzahlmesser mit rotem berei ab 6'250 U/min (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1970) - eine beachtlich gute Belüftung und ein Drehzahlmesser für die 90-PS-Version (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - viel Beinfreiheit vor der Rückbank (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1970) - typisch NSU sind die durch Klammern gehaltenen Ventildeckel (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Reihenvierzlinder im Bug (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1970) - 600 Liter Kofferraumvolumen trotz Reserverad im Stauraum (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 - Volkswagen mit Frontantrieb - der von NSU entworfene und von Volkswagen produzierte K 70 besticht durch eine reine Linienführung - gezeigt am Genfer Autosalon 1971 (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1971) - auf der Rüttelstrecke beim Fahrwerkstest (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1971) - Testfahrten auf der Rundbahn (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1973) - Volkswagen fordert die Besucher mit einem Wettbewerb zum aktiven Betrachten auf - am Genfer Automobilsalon von 1973 (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1971) - Montage im Werk (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1972) - zusammen mit VW 412 abgebildet (© Volkswagen, 1972)
VW K 70 L (1973) - neu gestaltete Frontpartie mit Doppelscheinwerfern - am Genfer Automobilsalon von 1973 (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1971) - geradlinig gezeichnet (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1974) - Spitzenmodell mit 1.8-Liter-Motor (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1974) - auf dem Pferdehof (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1970) - Abmessungen (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1973) - mit heissen Rallye-Streifen (© Volkswagen, 1973)
VW K 70 (1970) - Werbung in der Schweiz - die Presse zum K70 - es lohnt sich zu warten (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in der Schweiz - ein Traum von Auto (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in der Schweiz - Erlebnis K 70 (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in der Schweiz - Gratis-K70-Lotto (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in der Schweiz - Traumauto (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - Ausstattung vom Drehzahlmesser bis zum Liegesitz (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - der andere Volkswagen (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - der Stern-Test von B. Busch (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - der Stern-Test von B. Busch (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - der Stern-Test von B. Busch (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - hat die Qualität und den Werkstatt-Service von VW (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - hat eine Querbeschleunigung von 0.74 g (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - hat einen 700 Liter grossen Kofferraum (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1971) - Werbung in Deutschland - mit Hochleistungsmotor, der 90 PS aus 1,6 Litern holt (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1972) - Werbung in der Scheiz - 4522 K70 verkauft (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1972) - Werbung in der Schweiz - VW-Perfektion für einmal in einem anderen Konzept (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1972) (© Archiv Automobil Revue)
VW K 70 (1972) - Werbung in Deutschland  - weniger brauchen Sie sich für Ihr Geld nicht bieten zu lassen (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1972) - Werbung in Deutschland - der 85 Prozentige (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1972) - Werbung in Deutschland - Exklusiv und Inklusiv - VW ist mehr (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1972) - Werbung in Deutschland - Raumfahrzeug (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1972) - Werbung in Deutschland - VW-Zeichen zur Beruhigung (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1973) - Werbung in Deutschland - den K 70 bringt kaum eine Strasse aus der Ruhe (© Zwischengas Archiv)
VW K 70 (1973) - Werbung in Deutschland - Erbauer können stolz auf alles sein (© Zwischengas Archiv)
 
Padova 2020
Padova 2020