Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/3): Alfa Romeo 6C 2500 Sport Berlinetta Carrozzeria Touring (1939) - imposante Frontansicht - angeboten an der RM Auction Amelia Island vom 9. März 2013 (© Neil Fraser - Courtesy RM Auctions, 2013)
Fotogalerie: Nur 3 von total 49 Fotos!
46 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Alfa Romeo

Artikelsammlungen zum Thema

Spezial- und Sonderkarosserien

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Alfa Romeo 1900 C Sprint (1951-1954)
Coupé, 100 PS, 1884 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo SZ (1989-1991)
Coupé, 207 PS, 2959 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo RZ (1993-1994)
Cabriolet, 210 PS, 2959 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo Montreal (1970-1977)
Coupé, 200 PS, 2593 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Alfa Romeo 1600 Spider (Duetto ) (1966-1968)
Cabriolet, 109 PS, 1570 cm3
 
 
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Stradivari auf Rädern - Alfa Romeo 6C 2500 von 1939

    20. Februar 2013
    Text:
    Peter Ruch (Radical-Mag)
    Fotos:
    Neil Fraser - Courtesy RM Auctions 
    (20)
    Archiv 
    (29)
     
    49 Fotogalerie
    Sie sehen 3 von 49 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    46 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Von 1938 bis 1953 wurde der Alfa Romeo 6C 2500 in drei Radständen gebaut und von den grossen Karosseriebauen der Zeit mit eleganten und einzigartigen Aufbauten versehen wurden. Entstanden war ein Auto nach dem Motto “nur das Beste ist gut genug” und bis heute haben die Wagen den Ruf, auch den grössten Strapazen gewachsen zu sein. Dieser Bericht erzählt die Geschichte des Reihensechszylinder-Motors und portraitiert einen 6C 2500 Sport aus dem Jahr 1939, der im März 2013 von RM versteigert wird. Illustriert ist der Artikel mit vielen historischen Fotos, die einen Teil der vielen Varianten zeigen.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Nur das Beste ist gut genug
    Der RL als Vorläufer
    Der kleine Brudes des P2

    Immer mehr Hubraum

    Die Krönung mit 2’443 cm3 (1938-1953)
    Karosserien von den Massschneidern
    Klassische Schönheit von Touring
    Fast wie eine Stradivari

    Den Krieg überstanden
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 49 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    al******:
    26.02.2013 (10:02)
    SUPER Artikel mit der sehr eigenen Alfa Romeo Geschichte. Erlaubt mir trotzdem ein paar Ergänzungen. Bei der Einführung des 6C 2300B gab es nicht nur Einzelradaufhängung vorn, sondern gar RUNDHERUM. Das war damals eine Sensation. Bei den 2500 SS ist der Radstand 2.70m. Ja, die meisten 6C 25er sind keine Rennwagen; ein paar GANZ WENIGE wurden aber auch als richtige Renner gebaut: Die 6C 2500 SS Corsa von 1939 und 40, die 6C 2500 Competizione von 1946 - 50 und das Einzelstück 6C 3000 C50 von 1950. (Da ich mich seit über 20 Jahren intensiv mit den A.R. 6C befasse, hat sich bei mir eine ansehnliche AR-Bibliothek und auch etwas "hardware" angesammelt. Macht weiter so!
    Alexander Vonow
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Alfa Romeo

    Artikelsammlungen zum Thema

    Spezial- und Sonderkarosserien

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Alfa Romeo 1900 C Sprint (1951-1954)
    Coupé, 100 PS, 1884 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Alfa Romeo SZ (1989-1991)
    Coupé, 207 PS, 2959 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Alfa Romeo RZ (1993-1994)
    Cabriolet, 210 PS, 2959 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Alfa Romeo Montreal (1970-1977)
    Coupé, 200 PS, 2593 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Alfa Romeo 1600 Spider (Duetto ) (1966-1968)
    Cabriolet, 109 PS, 1570 cm3