Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Ende der Sechzigerjahre stellte Peter Monteverdi einen kleinen Sportwagen namens Monteverdi 2000 GTI vor, der auf der mechanischen Basis des BMW 2000 Ti und einem Karosseriekleid von Pietro Frua entstanden war. Die geplante Vorstellung platzte und seither ranken sich Gerüchte und Vermutungen um den Volks-Monti respektive seinen eineiigen Zwilling Frua BMW 2000 ti. Dieser Fahrzeugbericht versucht die Geschichte des kleinen Sportwagens nachzuzeichnen und zeigt ihn auf vielen historischen und aktuellen Abbildungen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Sportwagen für die Massen - der Volks-Monteverdi aus der Schweiz (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 27 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 27).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Monteverdi 2000 GTI (1968) - hübsches Coupé mit gradlinigen Konturen (© Bruno von Rotz, 2012)Bild (1/1): Monteverdi 2000 GTI (1968) - hübsches Coupé mit gradlinigen Konturen (© Bruno von Rotz, 2012)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Monteverdi 2000 GTI (1968) - Rot steht dem Coupé ausnehmend gut (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - der Prototyp von 1968 an einer Ausstellung im Jahr 2012 (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - gleicht sich im Design an die grösseren Monteverdi-Coupés der Zeit an (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - von aussen erinnert kaum etwas an BMW (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - Blick ins sportliche Cockpit (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - Doppelscheinwerfer vorne (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - Rückleuchten ähnlich zu jenen von BMW (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - ein GTI lange vor dem Golf (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - das Monteverdi-Markenzeichen auf dem Bug (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - Türgriff (© Bruno von Rotz, 2012)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - Magnesiumräder (© Bruno von Rotz, 2012)
BMW 2000 ti Frua (1968) - aufgenommen in der Nähe des Studio Technico - die Ähnlichkeit zum Monteverdi 2000 ist augenfällig (© Archiv Stefan Dierkes, 1968)
BMW 2000 ti Frua (1967) - sehr frühes Foto des Frua-BMW-Coupés mit Zweiliter-Motor, aufgenommen in der Nähe des Studio Technico - ob dieser Wagen mit dem späteren Monteverdi 2000 identisch ist? (© Archiv Stefan Dierkes, 1967)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - elegante Silhouette (© Zwischengas Archiv)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - das Coupé war ausgenommen hübsch, hier mit Stahlrädern (© Archiv Automobil Revue)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - aufgenommen 1969 (© Archiv Automobil Revue)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - mit BMW-typisch nach vorne öffnender Motorhaube (© Archiv Automobil Revue)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - typische Monteverdi-Front (© Archiv Automobil Revue)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - von hinten sind BMW-Ähnlichkeiten auszumachen (© Archiv Automobil Revue)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - Motor mit Vergaserbestückung, aufgenommen im März 1969 (© Archiv Automobil Revue)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - der BMW-Vierzylinder im Bug (© Archiv Automobil Revue)
Monteverdi 2000 GTI (1968) - Blick in den Motorraum, aufgenommen 1969 (© Archiv Automobil Revue)
BMW Frua 3.0 Liter-Coupé (1972) - das u.a. 1972 in Paris gezeigte Coupé zeigt ähnliche Linien wie der Monteverdi 2000 GTI, verfügt aber über einen starken Dreiliter-Sechszylindermotor (© Archiv Automobil Revue)
BMW Frua 2800 GTS (1970) - gezeigt am Genfer Autosalon von 1970, eindeutig mit Anklängen an den Monteverdi 2000, hat aber ansonsten nichts damit zu tun (© Archiv Automobil Revue)
BMW Frua 2002 GT 4 (1969) - ausgestellt in Paris im Oktober 1969, enstanden auf private Initiative - hat mit dem Monteverdi 2000 nichts zu tun (© Archiv Automobil Revue)
BMW Frua 2002 GT 4 (1971) - erstmals gezeigt in Paris im Jahr 1970, dann in Genf im 1971, dort von einem Schweizer gekauft - hat mit dem Monteverdi 2000 nichts zu tun (© Archiv Automobil Revue)