Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC73
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
425 oder gar 485 PS auf knapp über 1,1 Tonnen, dies ergab ein Leistungsgewicht, das selbst neuere Sportwagen von Ferrari bis Lamborghini noch Jahre nach dem Erscheinen der Shelby Cobra 427 nicht erreichten. Die ermöglichten Fahrleistungen waren schlicht konkurrenzlos, trotzdem wurde der Sportwagen kein Verkaufsrenner. Heute sind die wenigen echten Fahrzeuge gesucht und entsprechend teuer. Dieser Bericht blickt zurück in die Sechzigerjahre, als in den USA ein fast unschlagbarer Supersportwagen entstand, den niemand kaufen wollte.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Shelby Cobra 427 - der amerikanische Über-Sportwagen (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 37 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 37).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Shelby Cobra 427 (1966) - der schnellste Sportwagen seiner Zeit (© Bonhams, 2019)Bild (1/1): Shelby Cobra 427 (1966) - der schnellste Sportwagen seiner Zeit (© Bonhams, 2019)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Shelby Cobra 427 (1966) - bereit zum Losfahren (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - die Karosserieform orientierte sich an der Competition-Version der 289-er Cobra (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - die Karosserie besteht aus Leichtmetall (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - deutlich bulliger im Aussehen als der Vorgänger Cobra 289 (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - nicht ganz vier Meter lang (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - ein grosse Öffnung sichert die Belüftung des riesigen V8-Motors (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - seitliche Auspuffrohre (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - die beiden runden Heckleuchten pro Seite wurden schon vor vielen Jahren durch frühere rechteckige Versionen ersetzt (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - deutlich mehr Platz im Cockpit als beim Vorgänger 289 (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - das dünne Holzlenkrad wollte mit kräftiger Hand geführt werden (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - luftig und ohne Kurbelfenster (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - klassische Farbkombination - Rot-Schwarz (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - das Armaturenbrett ist überzogen (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - umfangreiche Instrumentierung (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - Schalthebel von Hurst (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - die Sitze wurden damals als sehr bequem und ausreichend breit beschrieben (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - Batterie (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - mit dünner Bedienungsanleitung (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - der mächtige V8 füllt den Motorraum gut aus (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - die Strassenversion des sieben Liter grossen V8 mit 425 PS (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - zwei Vierfach-Fallstromvergaser sorgen für die Befüllung des Motors (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - fast schon eine heilige Zahl - Fahrgestellschild (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - die Schlange auf dem Bug (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - einfaches, funktionelles Design (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - Hinweis auf den Siebenliter-Motor (© Bonhams, 2019)
Shelby Cobra 427 (1966) - die Halibrand-Magnesiumräder sollten nur eine Übergangslösung sein, es blieb aber dabei (© Bonhams, 2019)
AC Cobra 289 (1963) - fast identisch mit dem AC Ace, allerdings mit breiterer Spur und veränderten Radhäusern (© Zwischengas Archiv)
AC 289 Sports (1967) - die kleinere Cobra war ein wunderschöner Sportwagen (© Zwischengas Archiv)
Shelby Cobra 427 (1966) - die starke Strassen-Variante mit dem Siebenliter-V8 von Ford (ohne seitliche Auspuffrohre) (© Zwischengas Archiv)
AC Cobra 427 (1965) - 7 Liter Hubraum und minimales Gewicht (© Zwischengas Archiv)
Shelby Cobra 427 (1966) - die Rennversion, die es für knapp über USD 9000 zu kaufen gab, profitierte von Leichtbau (© Zwischengas Archiv)
Shelby Cobra 427 (1965) - Competition Version (© Zwischengas Archiv)
Shelby Cobra 427 (1965) - Durchsichtszeichnung (© Zwischengas Archiv)
Shelby Cobra 427 (1966) - rund 425 PS leistete der V8 mit sieben Litern Hubraum und zwei Vergasern an Bord (© Zwischengas Archiv)
Shelby Cobra 427 (1965) - auf dem Titelblatt von Sports Car Graphic (© Sports Car Graphic, 1965)
Shelby Cobra 427 (CSX 3276 auf dem Titelblatt von Motor Klassik im Jahr 1987) (© Motor Klassik, 1987)
 
 
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019