Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Plymouth XNR (1960) - als Lot 235 an der Monterey RM Auction vom 17. und 18. August 2012 angeboten (© Shooterz.biz - Courtesy RM Auctions, 2012)
Fotogalerie: Nur 1 von total 28 Fotos!
27 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Plymouth

Artikelsammlungen zum Thema

Konzeptfahrzeuge und Prototypen

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Plymouth Satellite (1970)
Coupé, 230 PS, 5211 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Plymouth Road Runner (1969)
Coupé, 330 PS, 6276 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Plymouth Sport Fury (1970)
Limousine, viertürig, 330 PS, 6276 cm3
 
 
Gempen Memorial 2017: Gempen Memorial 2017
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Plymouth XNR - aufregender, asymmetrischer Traumwagen aus dem Jahr 1960

    15. August 2012
    Text:
    Stefan Fritschi
    Fotos:
    Shooterz.biz - Courtesy of RM Auctions 
    (11)
    Shooterz.biz - Courtesy RM Auctions 
    (4)
    Archiv 
    (13)
     
    28 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 28 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    27 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Virgil Exner baute in Diensten von Chrysler eine ganze Reihe von Showcars. Eines der extremsten und sportlichsten Fahrzeuge ist der Plymouth XNR, der zu rund 240 km/h Spitzengeschwindigkeit in der Lage war und wegen seines asymmetrischen Aussehens auffiel. Dieser Bericht erzählt die abenteuerliche Geschichte des XNRs, der im August 2012 bei RM Auction unter den Hammer kam, ergänzt um aktuelle und historische Bilder, inklusive zahlreicher Bilder des Ghia Asimmetrica von 1961.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Asymmetrischer Slant-Six-Antrieb als Inspiration
    Modifizierte Grossserien-Technik auf Valiant-Basis
    Ganz aus Stahlblech
    Formal kein Auto für den Massengeschmack
    Einmal mehr - eine verpasste Chance
    Heute wieder 'Ready for Take-Off'
    Vom Wagenpark des persischen Herrscherhauses…
    … durch die Wirren des libanesischen Bürgerkriegs
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 28 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Plymouth

    Artikelsammlungen zum Thema

    Konzeptfahrzeuge und Prototypen

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Plymouth Satellite (1970)
    Coupé, 230 PS, 5211 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Plymouth Road Runner (1969)
    Coupé, 330 PS, 6276 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Plymouth Sport Fury (1970)
    Limousine, viertürig, 330 PS, 6276 cm3