Angebot eines Partners
55

Fotogalerie «Opel Manta B - ohne Fuchsschwanz und Zubehör am schönsten»

Der Opel Manta B wurde 1975 als Nachfolger des erfolgreichen Manta A präsentiert, geglättet und grösser, technisch bewährte Konzepte verfolgend. Er entwickelte sich zum Langläufer im Opel-Modell-Programm und wurde bis 1988 über einen halbe Million mal gebaut. Berühmt und berüchtigt aber wurde er durch Tuning-Exzesse und Filmauftritte und natürlich durch die Manta-Witze. Dieser Fahrbericht zeigt ein originales Exemplar aus dem Jahr 1980 und erzählt die Geschichte der zweiten Manta-Auflage.

4 / 55 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Opel Manta 2.0 S (1980) - grosszügig verglast, trotzdem wurde die Sicht nach hinten damals bemängelt (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - für heutige Verhältnisse mit 1,67 Metern Breite recht schmal (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - zierliches Heck (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - gradlinig gezeichnet (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - über 300 Liter fasste der Kofferraum (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - wenig später erhielten die Coupés dann ein Facelift (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - mit damals modischen Rechteck-Scheinwerfern (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - kein Bett im Kornfeld (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - nur links war der Aussenspiegel serienmässig (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - die Ergonomie wurde damals gelobt (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - relativ weiche Sitze mit wenig Seitenhalt (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - Tacho, Wassertemperatur und Benzinstand müssen reichen als Anzeigen (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - vieles sieht nach Leder aus, ist es aber nicht (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - dass man in einem Opel sitzt, kann man kaum vergessen (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - ein Sport-Coupé ohne Drehzahlmesser, ja das gab's bei Opel (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - geneigter, langer Schalthebel - der Ring dient zum Entsperren des Rückwärtsgangs (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - das Original-Radio ist noch immer im Auto (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - Kunststoff, wohin man schaut (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - die Verriegelung, wie man sie damals verbaute (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - robuster Motorenbau (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - obenliegende Nockenwelle, hängende Ventile (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - 100 PS aus zwei Litern Hubraum, überanstrengen musste sich der Motor nicht (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - grosser Luftfilter (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - zwei Liter Hubraum und Vergaser (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - das Typenschild (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - grosse Rechteckscheinwerfer (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - das Opel-Zeichen über den Kühleinlässen (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - der Blitz im Opel-Zeichen (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - "S" wie "Spezial" (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - Türgriffe (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - aussenliegende Tankklappe rechts (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - breite Rückleuchten (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - Opel-Zeichen auf dem Heck (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta 2.0 S (1980) - als "S" hatte der Zweiliter 100 PS (© Bruno von Rotz, 2015)
Opel Manta (1970) - das elegante und praktische Coupé aus Rüsselsheim (© GM Corporation, 1970)
Opel Manta A (1970) - mit Anleihen an Ferrari im Design (© General Motors / Opel, 1970)
Opel Manta B Luxus (1977) - mehr Luxus und Ausstattung (© GM Corporation, 1977)
Opel Manta B SR (1976) - sportlich mit mattschwarzer Motorhaube (© GM Corporation, 1976)
Opel Manta GT/E (1980) - mit Einspritzung und mehr Leistung (© GM Corporation, 1980)
Opel Manta SR (1979) und im Hintergrund der Manta GT/E mit Einspritzung (© GM Corporation, 1979)
Opel Manta CC (1980) (© GM Corporation, 1980)
Opel Manta 400 (1982) - das Basisgerät für Einsteiger in den Rallye-Sport (© GM Corporation, 1982)
Opel Manta 400 - die Basis für den Rennsport am Autosalon von Genf 1981 (© Archiv Automobil Revue)
Opel Manta 400 (1982) - mit von Cosworth entwickeltem 2,4-Liter-Motor (© GM Corporation, 1982)
Opel Manta GT/E (1975) - in der Werbung - machen Sie Träume wahr ... (© Zwischengas Archiv)
Opel Manta 1.9 SR (1976) - in der Werbung (© Zwischengas Archiv)
Opel Manta E (1977) - Werbung "Der Supermanta (© Zwischengas Archiv)
Opel Manta (1981) - Werbung "Und der Fahrspass kommt auf Touren" (© Zwischengas Archiv)
Opel GT 2 (1975) - im Verkehrszentrum des Deutschen Museums  (© Bruno von Rotz, 2012)
Opel GT 2 (1975) - im Verkehrszentrum des Deutschen Museums  (© Bruno von Rotz, 2012)
Fuchsschwanz am Opel Manta 400 (1982) am Treffen der Gruppe B Legenden in Salzburg am 13. September 2013 (© Michael Alschner, 2013)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.