Angebot eines Partners

Mögen Sie Süsses? Peugeot 104 (im historischen Test)

Erstellt am 1. Mai 1973
, Leselänge 5min
Text:
Herbert Völker
Fotos:
Peugeot Motor Company PLC 
3
Archiv 
12

Zusammenfassung

Im September 1972 führte Peugeot den viertürigen Kleinwagen 104 ein, der bei den Autotestern im eigenen Land genauso wie bei ihren Kollegen im Ausland auf viel Interesse stiess, zumal der Wagen eine echte Neuentwicklung war. Auch in Österreich liess man sich auf den hübschen Wagen ein und testete ihn in der ersten Hälfte 1973 - mit durchaus positivem Ergebnis. Dieser Artikel gibt den originalen Wortlaut des damaligen Testberichts wieder und zeigt den Peugeot 104 auf historischem Bildmaterial.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Innen grösser als aussen
  • Wenig Luxus
  • Karg und kleinwagenhaft?
  • Aufwändige Technik im Motorraum
  • Präzise Schaltung, befriedigende Bremsen
  • Untersteuerndes Fahrverhalten
  • Relativ günstiger Verbrauch
  • Für nicht oberflächliche Käufer
  • Die Vor- und Nachteile zusammengefasst
  • Vergleich Peugeot 104 mit der Konkurrenz

Geschätzte Lesedauer: 5min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Wem die Bezeichnung Kleinwagen nicht fein genug und das Schlagwort von der Ultrakompaktklasse zu hochgestochen ist, der könnte auch sagen: SKA - die süßen kleinen Automobile. Der Peugeot 104 erreicht uns als Vorletzter der bereits existierenden süßen Kleinen - in den nächsten Monaten wird auch der Import des Fiat 126 anlaufen. Die Position des 104 wird von vornherein markiert durch den Europarekord, der kleinste Viertürer zu sein. Vom Hauptgegner Renault 5 trennt ihn Prinzipielles, allerdings Vordergründiges: Der kleine Peugeot ist wesentlich possierlicher als der R 5. Mit herber Linienführung, hoher Gürtellinie, schmucklosem Grill und einem ziemlich blechernen Gesamteindruck bietet er wenig äußerlichen Anreiz.

 
5min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist registrierten Lesern vorbehalten.
Melden Sie sich doch schnell an oder registrieren Sie sich innert Sekunden kostenlos.

Sie haben Benutzername und Passwort?

Sie können sich auch mit Ihrem Social Login anmelden

Ansonsten erstellen Sie ein neues Login:

Jetzt kostenlos registrieren und von vielen Vorteilen profitieren:

Kostenlose Registrierung
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 5min)
Zugriff auf alle 15 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Freischaltung von mehr als 3600 Artikeln und über 320'000 Bildern zu Fahrzeugen, Rennwagen, Auktionen,  Veranstaltungen, Motorsport-Events und vielem mehr
Szene-News und Oldtimer-Veranstaltungen, jeden Dienstag im Zwischengas-Newsletter
Grösstes digitales Zeitschriften-Archiv mit 580'000 Seiten (inkl. «auto motor und sport»)
Persönlicher Speicherort zum Ablegen von Artikeln und Bildern – für immer und ewig
Marktplatz: Verkaufen Sie Ihren Oldtimer – vergleichen Sie 60'000 Auktionsergebnisse!
Blog & Quiz: Lesen Sie bunte Geschichten; testen Sie Ihr Oldtimer-Wissen!

Geschätzte Lesedauer: 5min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von pe******
23.02.2016 (14:37)
Antworten
Ich hatte 1981 als Student einem 104 SL, Modell 1977 als Occasion gekauft und bin vier Jahre und 100'000km völlig problemlos damit gefahren. 1985 gab ich ihn in Zahlung und musste nur CHF 3000.- abschreiben. Der Durchschnittsverbrauch lag unter 7lt. 5000km bin ich damit in England "auf der falschen Seite" gefahren!
Vor ein paar Monaten konnte ich einen 104 SR mit 5-Ganggetriebe meiner Sammlung zufügen. Das Auto ist ein Traum! Faktisch ist es, da Modell 1982 ein 205er mit der Karosserie des 104. Der 205 erschien bekanntlich 1983. In der Praxis Heisst das:
Sicherheitsgurten auf allen fünf (!) Sitzen. Schiebedach, elektrische Fensterheber vorn und... Alle Schalter auf der "Deutschen" Seite! Spitze 160 und Verbrauch 6lt!!
René-Peugeot
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Originaldokumente / Faksimile

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, fünftürig, 46 PS, 954 cm3
Limousine, fünftürig, 57 PS, 1124 cm3
Limousine, fünftürig, 46 PS, 954 cm3
Limousine, fünftürig, 72 PS, 1360 cm3
Limousine, dreitürig, 46 PS, 954 cm3
Limousine, dreitürig, 66 PS, 1124 cm3
Limousine, dreitürig, 57 PS, 1124 cm3
Cabriolet, 45 PS, 1290 cm3
Kombi, 45 PS, 1290 cm3
Kombi, 45 PS, 1290 cm3
Lieferwagen, 42 PS, 1290 cm3
Lieferwagen, 45 PS, 1290 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Basel, Schweiz

0041 (0)61 467 50 90

Spezialisiert auf Bentley, Rolls-Royce, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!