Komfortabel und überraschend sportlich - Mercedes-Benz 220 S (im historischen Test)

Erstellt am 1. Dezember 1956
, Leselänge 8min
Text:
Paul Schweder
Fotos:
Daimler AG 
19

Zusammenfassung

Mit dem Typ 220 S präsentierte Mercedes-Benz 1956 eine Limousine der Oberklasse, die mit mehr Leistung und Komfort brillierte und sogar sportliche Talente zeigte. Der Sechszylinder leistete 100 PS und brachte die Limousine auf 160 km/h. Auch Paul Schweder liess sich vom eleganten Wagen überzeugen, wenn er auch noch ein paar kleine Verbesserungswünsche anzubringen hatte. Dieser Artikel gibt den originalen Wortlaut des krafthand-Fahrtests von 1956 wieder und zeigt den Wagen auf vielen historischen Bildern.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Mehr Leistung und Komfort
  • Bewährtes übernommen
  • Günstiger Kraftstoffverbrauch
  • Springlebendig und gar nicht „müde"
  • Wirksame Bremsen, exakter Tacho
  • Bergsteiger
  • Weichere Federung
  • Nicht ausreichende „innere" Sicherheit
  • Kleine Zubehör-Wünsche

Geschätzte Lesedauer: 8min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Als man bei Daimler-Benz die Nachkriegsproduktion mit dem braven 170 V, dem altbewährten Vorkriegsmodell, wieder anlaufen ließ, meinte man nicht mit Unrecht, daß die Entwicklung neuer Typen viel Zeit und Geld erfordere, und beides hatte man damals nicht. Dann folgten der 170 S und der so wirtschaftliche Dieselwagen. Schließlich wandte man sich aber doch den stärkeren Typen zu. Der 220 und der 300 erschienen auf dem Markt. Mit dem Typ 180, den sportlichen Versionen 190 SL und 300 SL und den Typen 190, 219 und 220 S schuf das Untertürkheimer Werk sein heutiges, erfolgreiches Pkw-Programm. Wenn sich auch die Typen 219 und 220 S konstruktiv beinahe gleichen, so weisen sie doch trotzdem unterschiedliche Merkmale auf, was ja allein schon durch die Tatsache bedingt ist, daß der 220 S zum alten Preis des 220 a geliefert wird, während der Typ 219 2000,- DM billiger ist. Beide haben zwar den oben gesteuerten, außerordentlich bewährten 2,2-Liter-Sechszylindermotor, doch hat der 219 die 85 PS des bisherigen Typs 220, während der Motor des 220 S durch Verwendung von 2 Register-Fallstromvergasern in seiner Leistung auf 100 PS gesteigert wurde und das Fahrzeug eine wesentlich reichere Ausstattung erhielt.

 
8min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf bis zu 19 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf alle 19 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf alle 19 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 8min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von se******
09.05.2019 (15:05)
Antworten
Hallo ich verkaufe einen Ponton Doppel vergaser benziner Bj.1955 steht noch gut da fahrtüchtig aber hatt altersspuren..gerne mehr Info's unter 015255261327 absoluter fähr Preis da ein Not verkauf ist.
von ka******
18.07.2017 (08:03)
Antworten
Hallo,

ich hatte von 1973 bis 1983 verschiedene Ponton Mercedes, den 180c, einen 180b, einen 219 und einen 220a.
Ohne jetzt auf die damals noch problemlos möglichen Aufrüstungen näher einzugehen, die Schrotthändler z.B. und erste Sammler hatten ein reichhaltiges Angebot, kam ich mit sowohl dem 219er als auch mit dem 220a nicht über 14 Liter Verbrauch mit damaligem Superkraftstoff.
Allerdings hatte der 219er schon den Motor mit 90PS und beim 220a lies ich den Motor eines "späten" 219 komplett überholen mit Hubraum entsprechend Reparaturstufe 4 und etwas höherer Verdichtung durch einen bearbeiteten Zylinderkopf.
Im Jahr 1981 bekam der 220a eine der damals neuen elektronischen Zündungen verpasst mit weiterhin normalem Unterbrecherkontakt aber geringer Stromstärke dort.
Dadurch ging der Spritverbrauch sofort um mehr als 1 Liter auf ca. 12 Liter zurück.
Umzugsbedingt hatte ich dann aber keine Garage mehr zur Verfügung und meiner Frau war dann auch die Lenkung des 220a zu schwergängig.
Ob das schöne Fahrzeug noch existiert, wer weiß.
Eine Zeitlang sah ihn ein Bekannter noch in Esslingen/N fahren.

Herzliche Grüße
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, viertürig, 100 PS, 2195 cm3
Limousine, viertürig, 110 PS, 2195 cm3
Limousine, viertürig, 85 PS, 2195 cm3
Limousine, viertürig, 80 PS, 2195 cm3
Limousine, viertürig, 115 PS, 2195 cm3
Limousine, viertürig, 95 PS, 2195 cm3
Limousine, viertürig, 105 PS, 2197 cm3
Limousine, viertürig, 60 PS, 2197 cm3
Limousine, viertürig, 150 PS, 2199 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Goldenstedt, Deutschland

044428879033

Spezialisiert auf Mercedes Benz

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

Spezialist

Mönchsdeggingen, Deutschland

09088920315

Spezialisiert auf Ford, Chevrolet, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...