Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams2020Paris
Bild (1/1): Ferrari 330 GTC, Lamborghini 400 GT und Porsche 911 S im Jahr 1966 (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 21 Fotos!
20 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Ferrari 330 GTC (1966-1968)
Coupé, 300 PS, 3967 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Lamborghini 400 GT (1965-1967)
Coupé, 320 PS, 3929 cm3
Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
Lamborghini 400 GT (2+2) (1966-1968)
Coupé, 320 PS, 3929 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 911 S (1966-1968)
Coupé, 160 PS, 1991 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 911 S (1966-1968)
Targa, 160 PS, 1991 cm3
 
Zwischengas Premium Light SKY: Jetzt Premium Light kaufen
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Lamborghini 400 GT gegen Ferrari 330 GTC und Porsche 911 S - ein (historischer) Vergleich

    Erstellt am 1. Dezember 1966
    Text:
    Paul Frère
    Fotos:
    Archiv 
    (21)
     
    21 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 21 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    20 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Fast 30’000 Buchstaben umfasst der Vergleichstest von Paul Frère, in dem der belgische Rennfahrer und Journalist 1966 den Lamborghini 400 GT seinen Widersachern Ferrari 330 GTC und Porsche 911 S gegenüberstellte. Dem Autor war sehr wohl bewusst, dass der Porsche eigentlich in einer anderen Liga zuhause war, befand aber, dass der deutlich günstigere Zuffenhausener erstaunlich gut mit den beiden Heissblütern aus Italien mithalten könne. Dieser Artikel gibt den Originalwortlaut des Motor-Revue-Tests wieder und ist mit historischen Bildern zu den drei Fahrzeugen illustriert.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Fahrleistungen
    Fahrkomfort und Strassenlage
    Verarbeitung und Ausstattung
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 21 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    so******:
    18.07.2018 (18:05)
    Wie immer euren historischen Test mit viel Vergnügen gelesen. Einfach toll, so etwas sich bei einer Tasse Kaffee im Garten zu Gemüte zu führen. Eine fragende Bitte aber bliebe: es wäre schön, wenn es die Tests in Druckversion gäbe. Ich krieg das zwar hin, aber es ist ein bisschen umständlich. Ansonsten: ein Weiter-So muss es geben!! Peter Ruhr
    91******:
    17.07.2018 (07:51)
    Sehr interessanter und detaillierter Test. Erinnert mich an einen Familienausflug durch den Schwarzwald im ersten von meinem Vater gebauten 911S. Ich natürlich noch hinten auf einem der Notsitze. Noch in Erinnerung, das mit dem neuen hinteren Stabi deutlich bessere Fahrverhalten und die Fuchsräder, noch ganz in silber.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 330 GTC (1966-1968)
    Coupé, 300 PS, 3967 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Lamborghini 400 GT (1965-1967)
    Coupé, 320 PS, 3929 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Lamborghini 400 GT (2+2) (1966-1968)
    Coupé, 320 PS, 3929 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 911 S (1966-1968)
    Coupé, 160 PS, 1991 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 911 S (1966-1968)
    Targa, 160 PS, 1991 cm3
    Hiscox
    Hiscox