Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Classic Motorshow Bremen 2019
Bild (1/1): Gordon Keeble GT (1964) - Weiss auf Weiss (© Archiv Jeroen Booij, 2004)
Fotogalerie: Nur 1 von total 28 Fotos!
27 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Spezialisten (Auswahl)

Chromstahl-Auspuffcenter
 
Bonhams
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Gordon Keeble - der beste Gran Turismo Sportwagen der frühen Sechzigerjahre?

    24. Juni 2012
    Text:
    Archiv Jeroen Booij / Bruno von Rotz
    Fotos:
    Archiv Jeroen Booij 
    (14)
    Archiv 
    (14)
     
    28 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 28 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    27 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Der Gordon Keeble (und sein Vorgänger Gordon GT) gilt als einer der besten Sportwagen, die zu Beginn der Sechzigerjahre gebaut wurden. Seine Fahrleistungen und sein hervorragendes Fahrverhalten hätten ihm einen Platz im GT-Olymp gesichert, doch Finanz- und Lieferantenprobleme trieben die Herstellerfirma in den Ruin und statt 1’000 Coupés jährlich wurden insgesamt überhaupt nur 100 Fahrzeuge gebaut. Die meisten dieser Wagen mit englischen Konstruktionsideen, italienischem Design und amerikanischer Leistungsfähigkeit haben überlebt. Dieser Bericht schildert die spannende Entstehungsgeschichte des Gordon Keeble, ergänzt um zeitgenössische und moderne Abbildungen, Originalprospekt und Presseunterlagen.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Vom Peerless GT zum Gordon Gran Turismo
    Eleganz von Bertone und Giugiaro
    Premiere am Genfer Automobilsalon 1960
    Beeindruckte Presse
    Vom Gordon GT zum Gordon Keeble
    Die Schildkröte als Markenzeichen
    Präsentation im Savoy in London
    Beschleunigungswerte wie ein Rennwagen
    Schwanengesang
    Hohe Überlebensrate
    Weitere Informationen
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 28 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer