Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Oldtimermesse St. Gallen 2019
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Mit dem Glas 1300 GT präsentierte die Hans Glas GmbH auf der IAA 1963 eine Sensation. Atemberaubend schön und durch moderne Motorentechnik angetrieben hatte das Glas-Coupé das Zeug, der Konkurrenz tüchtig an den Karren zu fahren. Das Coupé, dem schon bald ein Cabriolet und stärker motorisierte Varianten folgten, schaffte es aber nicht, die Marke Glas zu retten, trotz hervorragender Anlagen. Dieser Bericht geht auf die Geschichte des schönen Coupés zurück und zeigt es auf vielen historischen Abbildungen, sowie in Originalprospekten.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Glas 1300 und 1700 GT - Italienische Haute-Couture von der Isar (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 48 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 48).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Glas 1300 GT (1964) - Abbildung aus dem Verkaufsprospekt (© Zwischengas Archiv)Bild (1/1): Glas 1300 GT (1964) - Abbildung aus dem Verkaufsprospekt (© Zwischengas Archiv)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Glas 1300 GT Coupé, Frua (1963) - Reproduktion der Skizze von Pietro Frua (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT (1963) - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1963 -  Coupé und Roadster (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1964) - das sportlich ausgerichtete Armaturenbrett (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT (1963) - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1963 - Interieur des Frua-Coupé (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1965) - Lenkrad und Amaturenbrett des Testwagens (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1965) - Fahrer- und Beifahrersitz (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - Drei Glas-Coupés im Laufe der Jahre (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - Die drei Glas-Coupés im Laufe der Jahre (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - das elegante Frua-Coupé neben dem niedlichen Goggombil-Coupé (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT Coupé (1963) - hübsches Coupé (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - 175 km/h wurden für das hübsche Coupé versprochen (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT (1963) - Blick in den Kofferraum (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - Rückleuchten und Rückstrahler hinten (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - das schöne Coupé im Profil - Silhouette (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT, Frua (1963) - auf dem Autosalon von Brüssel im Jahr 1964 (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - der Designer war auch für Laien klar erkenntlich (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - Blick in den Motorraum (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - der ausgebaute Motor (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1963) - Solex-Doppelvergaser (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1966) - Zwei-Vergaser-ohc-Sportmotor, bauähnlich auch bei anderen Modellen der Firma Glas eingebaut (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT Cabriolet, Frua (1964) - die offene Variante auf dem Genfer Automobilsalon 1964 (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT Coupé (1964) - auf dem Genfer Automobilsalon 1964 (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1964) - das Design stammt von Frua - Genfer Automobilsalon 1964 (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1700 TS (1965) - 100 PS leistete der grössere Motor im 1700 TS, gut sichtbar die Bremshilfe (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT (1965) - damit kann man überall standesgemäss parken (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1965) - verschmutzt steht er da, der Testwagen (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1965) - Handlingtest im Regen (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1965) - Kühlergrill eines Testwagens (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1965) - Typenbezeichnung auf dem Heck (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1965) - Blick in den mit Teppich ausgelegten Kofferraum des Testwagens (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1300 GT (1965) - der 1300-er-Motor des Testwagens (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1700 GT (1965) - das schnellere Modell unterschied sich optisch nicht vom kleineren Bruder (© Zwischengas Archiv)
Glas 1700 GT (1966) - Vorderansicht (© Zwischengas Archiv)
Glas 1700 GT (1965) - im grossen Kofferraum fanden handelsübliche Gepäckstücke Platz (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT Cabriolet (1966) -  (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT Cabriolet (1966) - ausnehmend hübsches Cabriolet (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT Cabriolet (1966) - auch geschlossen machte das Cabrio eine gute Figur (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT (1966) - Durchsichtszeichnung - der OHC-Motor liegt vorne, Getriebe angeflanscht, tief liegende, geteilte Kardanwelle, geräumiger Innenraum (© Zwischengas Archiv)
Glas 1300 GT (1966) - Skizze der Vorderachse (© Zwischengas Archiv)
BMW 1600 GT (1967) - Sonderausführung 'Rallye', basierte auf dem Glas 1300 GT, gezeichnet von Pietro Frua, hier am Autosalon von Genf zu sehen (© Archiv Automobil Revue)
BMW 1600 GT (1967) - 190 km/h schnell und in 11,2 Sekunden auf 100 km/h (© Zwischengas Archiv)
BMW 1600 GT (1968) - von schräg hinten kaum ein Unterschied zu den früheren Glas-Modellen zu erkennen (© Zwischengas Archiv)
BMW 1600 GT (1967) - Durchsichtszeichung zeigt die technischen Finessen des von Glas übernommenen Sportwagens (© Zwischengas Archiv)
BMW 1600 GT (1968) - die Karosserie blieb ab nach den BMW-Retouchen unverkennbar ein Meisterwerk von Pietro Frua (© Zwischengas Archiv)
BMW 1600 GT (1967) - aus dem Glas wurde ein BMW - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1967 (© Archiv Automobil Revue)
Glas 1700 GT (1967) - auch im Rennsport aktiv - hier in Hockenheim gegen einen Matra Djet fahrend (© Daniel Reinhard, 1967)
Glas 1300 GT (1967) - für den historischen Rennsport vorbereitet, jetzt für Euro 34'000 zu haben - an der Retro Classics Stuttgart 2012 (© Bruno von Rotz, 2012)
 
 
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019