Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Ford X-100 - das rollende Patentamt

Erstellt am 30. Januar 1953
, Leselänge 3min
Text:
'Popular Science' / Übersetzung 'hobby'
Fotos:
Archiv 
8
Ford X-100 (1953) - Heckansicht, aufgebockt
Ford X-100 (1953) - Mit Autotelefon
Ford X-100 (1953) - Schieberegler zur Bedienung zahlreicher Funktionen
Ford X-100 (1953) - Blick auf das "Instrumentenbrett"
Ford X-100 (1953) - Blick unter die Motorhaube
Ford X-100 (1953) - Blick auf den Motor und die "Krakenarme"
Bild von Partner Württembergische

Zusammenfassung

Der X-100 diente Ford in den Fünfzigerjahren sozusagen als fahrbares Versuchslabor. Über 50 technische Neuerungen waren im Wagen verbaut. Ein aerodynamisches Design sorgte dafür, dass man ihm seine Zukunftsorientierung auch ansah. Zudem war der X-100 aber nicht nur ein stillstehendes Konzeptfahrzeug, sondern er war auch vollkommen strassentauglich und konnte bis 160 km/h schnell fahren. Dieser Artikel beschreibt das einflussreiche Konzeptfahrzeug und zeigt es auf einigen historischen Abbildungen.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Schaustück des technisch Möglichen
  • Schnell im stehen
  • 300 PS und Krakenarme

Geschätzte Lesedauer: 3min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Autotelefon und Radio mit automatischer Sendereinstellung, Anschnallgurte aus Nylon und Schaltknöpfe für die sechsfach verstellbaren Sitze sind in dem Kasten zwischen den Sitzen untergebracht. Die Lehnen können durch Elektromotoren nach hinten geneigt, die Sitze hoch- und tief-, vor- und zurückgestellt und im Winter gewärmt werden. Als weiteren Komfort enthält der Versuchswagen ein Diktiergerät, einen elektrischen Rasierapparat und einen Toilettenspiegel. Als eine “ausgesprochen amerikanische Konstruktion” wird der Versuchswagen X-100 bezeichnet, der von den Fordwerken im Oktober vergangenen Jahres in London und Paris gezeigt wurde und den Enthusiasten die Sprache verschlug. Ford hat nicht die Absicht, den Wagen zu verkaufen, sondern schuf ihn als “Laboratorium auf Rädern”, um mehr als 50 technische Neuerungen zu testen.

 
3min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf bis zu 8 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 8 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 8 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 3min

Bilder zu diesem Artikel

Ford X-100 (1953) - Heckansicht, aufgebockt
Ford X-100 (1953) - Mit Autotelefon
Ford X-100 (1953) - Schieberegler zur Bedienung zahlreicher Funktionen
Ford X-100 (1953) - Blick auf das "Instrumentenbrett"
Ford X-100 (1953) - Blick unter die Motorhaube
Ford X-100 (1953) - Blick auf den Motor und die "Krakenarme"
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!