Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC-Abo-Kampagne
Bild (1/1): Marcos GT (1961) - die Trümmer des zerstörten Rennwagens - dem Fahrer wurde bei diesem Unfall kein Haargekrümmt (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 11 Fotos!
10 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Marcos

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Marcos 1800 GT (1964-1968)
Coupé, 114 PS, 1780 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Marcos 1500 GT (1966-1967)
Coupé, 85 PS, 1499 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Marcos 1600 GT (1967-1969)
Coupé, 120 PS, 1650 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Marcos 1600 GT (1968-1969)
Coupé, 88 PS, 1598 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Marcos 2000 GT (1969-1970)
Coupé, 93 PS, 1996 cm3
 
Bonhams Zoute 2019 Teil 2
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Er schaute sprachlos auf die Trümmer seines Marcos

    Erstellt am 1. Mai 1963
    Text:
    John Aley
    Fotos:
    Archiv 
    (11)
     
    11 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 11 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    10 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Insidern war der Marcos als leichtgewichtiges und konkurrenzfähiges Wettbewerbsfahrzeuge im Jahr 1963 schon länger bekannt, die Öffentlichkeit nahm aber insbesondere auf dem Festland nur langsam Notiz von dem ungewöhnlichen englischen Wagen. In diesem Bericht beschreibt John Aley den interessanten Sportwagen und sein Potential, ergänzt um historisches Bildmaterial.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Mit dem Ziel entworfen, Rennen zu gewinnen
    Leichtbau dank Holzeinsatz
    Wie eine verstrebte Holzkoste
    Konventionelles Fahrwerk
    Bis er vollständig auseinander fällt
    Windschlüpfrige Karosserie von Frank Costin
    Noch nicht international erfolgreich
    Endlich auf stabiler Basis?
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 11 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Marcos

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Marcos 1800 GT (1964-1968)
    Coupé, 114 PS, 1780 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Marcos 1500 GT (1966-1967)
    Coupé, 85 PS, 1499 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Marcos 1600 GT (1967-1969)
    Coupé, 120 PS, 1650 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Marcos 1600 GT (1968-1969)
    Coupé, 88 PS, 1598 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Marcos 2000 GT (1969-1970)
    Coupé, 93 PS, 1996 cm3
    Motorex