Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
FridayClassic19
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Er war ein Öko-Auto erster Güte, der Peel P50. Mit geringem Gewicht, kleinen Abmessungen und entsprechend sparsamem Durst hätte das Minimal-Auto von der Isle of Man das Zeug gehabt, die Mobilitätsprobleme der Menschheit zu lösen, wenn sich diese mit dem minimalen Komfort und der mofa-mässigen Fahrleistungen zufrieden gegeben hätten. Heute kommt der Kleine gross heraus, denn die überbleibenden Exemplare werden bis zum 20-fachen ihres Neupreis versteigert heute. Dieser Bericht beschreibt das ungewöhnliche Auto und zeigt es auf aktuellen und historischen Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Eine bessere Welt mit dem Peel P50 (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 17 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 17).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Peel P50 (1964) - regt zum Lachen an (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)Bild (1/1): Peel P50 (1964) - regt zum Lachen an (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Peel P50 (1964) - die Antithese zum SUV (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - so hoch wie lang (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - ein Auto für eine Person (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - zwei Räder vorne, eines hinten (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - ein vollwertiges Auto? (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - eine Türe reicht (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - es geht auch ohne Tacho (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - Gestühl wie aus dem Baumarkt (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - einfacher Zugriff zu den Kabeln, wenn einmal etwas zu reparieren ist (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - Räder wie bei einem Spielzeugauto (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - seitlich angeschlagenes Hinterrad (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P50 (1964) - seitlich eingebauter Einzylinder-Motor (© Grey Keysar - Courtesy RM/Sotheby's, 2015)
Peel P 50 (1962) - federleicht - kann mit einer Hand in die Parklücke gehieft werden (© Archiv Automobil Revue)
Peel P50 um 1980 - Kehrt marsch! Spitze 50 km--h, Verbrauch 3 Liter pro 100 km (© Zwischengas Archiv)
Peel P 50 (1964) - angeboten an der Versteigerung des Bruce Weiner Microcar Museums durch RM Auction am 15. und 16. Februar 2013 (© Darin Schnabel - Courtesy RM Auctions 2012, 2012)
Peel Trident (1966) - angeboten an der Versteigerung des Bruce Weiner Microcar Museums durch RM Auction am 15. und 16. Februar 2013 (© Darin Schnabel - Courtesy RM Auctions 2012, 2012)
 
 
JM19