Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SC-Abo-Kampagne
Bild (1/1): Piper GTT P2 (1971) - die P2-Modelle mussten auf die Klappscheinwerfer verzichten (© Jeroen Booij, 2008)
Fotogalerie: Nur 1 von total 15 Fotos!
14 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt
 
SwissClassics Nr 70
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Ein radikaler Sportwagen namens Piper GTT

    20. April 2013
    Text:
    Jeroen Booij / Bruno von Rotz
    Fotos:
    Jeroen Booij 
    (10)
    Archiv Jeroen Booij 
    (2)
    Archiv 
    (3)
     
    15 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 15 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    14 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Gerade einmal rund 80 Sportwagen mit den Namen Piper GT/GTT/GTS wurden zwischen 1966 und 1971 gefertigt. Ihnen gemeinsam war eine futuristische und gleichzeitig windschlüpfrige Kunststoff-Karosserie, ein Rohrahmen-Chassis und Grossserienkomponenten für Aufhängungen und Antrieb. In diesem Bericht wird ein Piper GTT P2 von 1971 portraitiert und die Geschichte dieser verschwundenen Marke zusammengefasst, ergänzt um historisches Bildmaterial und Verkaufsunterlagen.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Es begann 1965
    Vom Rennwagen zum Strassensportwagen
    Präsentation an der London Racing Car Show
    Rennwagen als Ablenkung
    Mit Ford-Power
    Getrübte Aussichten
    Phase 2
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 15 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    TC******:
    23.04.2013 (13:20)
    sehr interessantes Auto, gibt es einen Richtwert für ein solches Auto?
    Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
    23.04.2013 (13:29)
    Diese Autos werden kaum je gehandelt und der Preis ist sicher stark zustandsabhängig. Aber unter 50'000 Euro wird wohl schwerlich etwas möglich sein, so aus dem Bauch heraus ...
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt
    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer