58

Fotogalerie «Dodge D8 Langenthal Cabriolet – offener Tourenwagen für jedes Wetter»

Was die Kombination von Ingenieurskunst aus drei Ländern und einer gehörigen Portion Eifer zustande bringen kann, sieht man am Beispiel des Dodge D8 Langenthal Cabriolets. Die amerikanischen Dodge-Brüder waren für das Fahrgestell zuständig, der Schweizer Fritz Grogg kleidete es ein und der Deutsche Alexis Kellner lieferte die Blaupause für das winterfeste Verdeck für den Wagen. Dieser umfangreich illustrierte Fahrzeugbericht zeigt, wie es dazu kam und was sonst noch speziell am Dodge D8 Langenthal ist.

1 / 58 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Dodge D8 Langenthal (1938) - opulentes Design (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Typische Zweifarben-Lackierung (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Symbiose USA & Schweiz (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Amerikanischer "Widder" trifft auf Schweizer Kühe (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Fährt sich problemlos und stressfrei (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - In der Kofferraumklappe wurde auch das Reserverad verbaut (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Eine sanfte Briese weht einem durch die Haare. Viel mehr geht nicht. Der Dodge mag es eher gemütlich (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Eleganz in dunkelbraun-gelb (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Wintertaugliches Cabrio (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Elegantes Interieur mit viel Holz (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Armaturen mit vielen Details, wie die Verzierung bei den Zeigern (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Armaturenbrett vollständig aus Holz (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Auch eine Uhr ist mit an Bord, wie es sich für ein Luxusauto gehört (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Detail der Ledersitze (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Viel Platz auch im Fond (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Der Reihensechszylinder (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Die Hupe (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Seriennummer (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Die militärische Nummerierung inner auf der Motorhaube - Ein Zeuge der geschichte (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Der Widder zeigt den Weg (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Der mächtige Kühlergrill strotzt von Opulenz (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Bei diesem Anblick würde man sich als Fussgänger wünschen, schnell das Weite zu suchen (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Wuchtige Erscheinung (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Der Widder, das Markentier von Dodge (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Der Widder springt (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Kühlergrill von oben (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Die Plakette der Carosserie Langenthal (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - die Türen öffnen nach hinten (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Gedeckte Radkästen, ebenfalls typisch für die Zeit (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Aussen angebrachte Türschaniere (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Alexis Kellner stellte das Verdeck des Wagens her (© Daniel Reinhard, 2018)
Dodge D8 Langenthal (1938) - Der Chrom-Widder (© Daniel Reinhard, 2018)
Das Evens&Dodge-Fahrrad (© FCA Group, 1896)
Eine Zeichnung des Patents für ein Fahrrad-Kugellager von Dodge (© FCA Group, 1896)
Die beiden Dodge Brüder, John links und Horace rechts (© FCA Group, 1914)
Eine Werbung von Dodge Brothers Motor Car (© FCA Group, 1914)
Die Teststrecke von Dodge, auf der die Autos nach der Fertigung getestet werden (© FCA Group, 1919)
Dodge hatte die erste eigene Teststrecke der Welt (© FCA Group, 1919)
Luftaufnahme der Dodge Zentralfabrik (© FCA Group, 1930)
Das stille helikale Getriebe von Dodge (© FCA Group, 1933)
Dodges am Ende der Fertigung im Werk in Windsor (© FCA Group, 1933)
Einblick in die Hautpfertigungsanlage von Dodge (© FCA Group, 1934)
eine Einzelradaufhängung von Dodge (© FCA Group, 1934)
Arbeiter warten auf Einlass vor einer Dodge-Fabrik (© FCA Group, 1936)
Das Emblem der Dodge Brothers (© FCA Group, 1938)
Dodge (© FCA Group, 1938)
Ein Sechszylinder-Motor von Dodge (© FCA Group, 1942)
Dodge Brothers Motor Car (1914) - Der erste Dodge (© FCA Group, 1914)
Dodge DD (1930) - Chassis und Motor (© FCA Group, 1930)
Dodge Roadster (1931) - Das Beste vom Besten (© FCA Group, 1931)
Dodge Sedan (1933) - Auch Limousinen konnten sie bauen (© FCA Group, 1933)
Dodge Coupe (1934) - Etwas kompakter (© FCA Group, 1934)
Dodge Sedan (1934) - Mit Ersatzrad auf der Seite (© FCA Group, 1934)
Dodge D5 7-Passenger Sedan (1937) - Mit sieben Sitzen (© FCA Group, 1937)
Dodge 4-Door (1938) - Runde Heckkante (© FCA Group, 1938)
Dodge Westchester (1938) - Mit Holzverkleidung (© FCA Group, 1938)
Werbung der Carosserie Langenthal AG (© Zwischengas Archiv)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.