Die Wagen des Donald Healey - als es noch keine Austin-Healey gab

Erstellt am 1. Juli 1986
, Leselänge 10min
Text:
Rob de la Rive Box / Bruno von Rotz (2012)
Fotos:
Daniel Reinhard 
2
Bruno von Rotz 
5
Balz Schreier 
3
Julien Mahiels 
1
Archiv 
60

Zusammenfassung

Automobile wurden eher durch Zufall zum Lebensinhalt für den 1898 geborenen Donald Healey. 1931 gewann er auf Invicta die Rallye Monte Carlo. 1946 präsentierte er seinen ersten eigenen Sportwagen, dem verschiedene weitere folgten, darunter der berühmte Healey Silverstone. Grosse Stückzahlen waren nicht möglich, dazu waren die Fahrzeuge zu teuer, aber einen nachhaltigen Eindruck hinterliessen die Autos von Donald Healey auch so. Dieser Bericht zeigt die Entwicklung der frühen Healeys, vom ersten 2,4 Litre bis zum Silverstone, illustriert mit historischen Fotos und neun seltenen Verkaufsprospekten. Die Geschichte des Nash Healey wird nicht detailliert behandelt, was Raum für einen weiteren Artikel lässt.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Automobile als Lebensinhalt
  • Die erste Garage in Cornwall
  • Schrecken in Dänemark
  • Der erste Healey-Prototyp
  • Der erste Healey
  • Der Healey war nicht billig, aber schnell
  • Mit eigenem «Werkteam»
  • Sieg bei der Mille Miglia in der Touring-Klasse
  • Verkaufserfolge auf tiefem Niveau
  • Der Healey Silverstone
  • Mit Cadillac-Motor
  • Zweite, verbesserte Version
  • Sieg in Silverstone
  • Übersicht über die Modelle und Stückzahlen
  • Weitere Informationen

Geschätzte Lesedauer: 10min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

«Mit dem Healey baut die englische Industrie einen Wagen, der zu den schnellsten Serienfabrikaten aller Kategorien gehört, die jemals hergestellt worden sind... einzigartige Kombination von Fahrsicherheit, Komfort und sparsamem Betrieb... bei einer Belastung mit drei Personen und ihrem Gepäck erreicht er eine Reisegeschwindigkeit zwischen 120 und 140 km/h... als Vorbild für das moderne Vollblutfahrzeug mit der Individualität eines Klassewagens...» So lauteten die lobenden Worte in der «Automobil Revue» vom 10. Dezember 1947. Automobile wurden zum Lebensinhalt für den am 3. Juli 1898 in Perranporth, Cornwall (England), geborenen Donald Healey. Aber geplant war dies eigentlich nicht gewesen. Als 16jähriger hatte er bei Sopwith Aviation Co. eine Lehrstelle gefunden, wo ihm Harry Hawker nebenbei auch noch das Fliegen beibrachte. Ein Jahr darauf wurde er, nachdem er sein Geburtsdatum «zurückverlegt» hatte, als Jagdflieger im Royal Flying Corps aufgenommen. Doch seine Fliegerkarriere dauerte nicht lange. Schon 1917 wurde er nach einem Flugunfall als Teilinvalider entlassen.

 
10min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 10min)
Zugriff auf bis zu 71 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 10min)
Zugriff auf alle 71 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 10min)
Zugriff auf alle 71 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 10min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Markenseiten

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Roadster, 105 PS, 2443 cm3
Coupé, 105 PS, 2443 cm3
Roadster, 105 PS, 2443 cm3
Coupé, 105 PS, 2443 cm3
Cabriolet, 105 PS, 2443 cm3
Roadster, 90 PS, 2660 cm3
Roadster, 90 PS, 2660 cm3
Roadster, 102 PS, 2639 cm3
Roadster, 117 PS, 2639 cm3
Roadster, 117 PS, 2639 cm3
Cabriolet, 65 PS, 1275 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Hamburg, Deutschland

0049-40-6330 5050

Spezialisiert auf Austin, Austin Healey, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.